Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

@Insider

@Insider

Expertenstatements zum Thema IT-Security von Bacher Systems, Rittal und tisoware.

Foto: Bacher Ing. Manfred Köteles, GF Bacher Systems Ing. Manfred Köteles, GF Bacher Systems

Sicherheitslücken entdecken, bevor ein Schaden entsteht! Nur wenn Unternehmen wissen, welchen Angriffsversuchen sie wirklich ausgesetzt sind, können sie Bedrohungen erfolgreich abwehren. Bacher Systems bietet seinen Kunden einen umfassenden Security-Checkup. Er zeigt auch bisher unentdeckte Bedrohungen sowie Schwachstellen auf und bringt Handlungsorientierung.






Foto: Rittal Ing. Marcus Schellerer, GF Rittal GmbH Ing. Marcus Schellerer, GF Rittal GmbH

Rittal ist der verlässliche Partner in allen Bereichen der IT-Security. Die Systempalette reicht hier von Mirco Data Center, also Safes für einzelne Racks und Rackreihen, bis hin zu Containern und Sicherheitsräumen für ganze Rechenzentren. Rack-Monitoring und Brandmelde- und Löschanlagen gehören ebenfalls dazu. Infoseite: www.rittal.at/itsecurity






Foto: tisoware Dipl.-Betriebsw. (BA) Jonathan Martin, MBA, GF tisoware Vertriebs- und Support GmbH Dipl.-Betriebsw. (BA) Jonathan Martin, MBA, GF tisoware Vertriebs- und Support GmbH

Die Nachfrage von KMU nach integrierten Sicherheitslösungen aus einer Hand ist nach wie vor ungebrochen. Flankierend zur elektronischen Zutrittskontrolle spielen die Integration von Biometrie, Videoüberwachung, mechanischen Schließsystemen sowie umfassende Reportingmöglichkeiten – auch auf mobilen Plattformen – eine zunehmend wichtige Rolle.
zurück
Impressum Website by NIKOLL.AT