Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Knapp

Zuschlag für Grazer Logistik-Experten

Knapp entwickelt top-modernes Logistikzentrum in den Niederlanden.

Foto: Knapp/Kanizaj Das Knapp Projektteam freut sich über den Großauftrag für ein großes Zalando-Logistikzentrum in den Niederlanden In den Niederlanden entsteht eines der größten Online-Versandlager in Europa. Zalando beauftragt das steirische Technologieunternehmen Knapp mit der Automatisierung des Logistikzentrums in der Nähe von Rotterdam. Das Knapp-Team hat bereits Anfang Oktober mit der Umsetzung begonnen. In zwei Jahren soll die Anlage in Betrieb gehen und Kunden im westeuropäischen Raum, wie die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien und Großbritannien, beliefern.

Zalando investiert 200 Millionen Euro

Von den elf Logistikstandorten des Bekleidungskonzerns wird das neue Distributionszentrum den höchsten Automatisierungsgrad haben. Zum Einsatz kommt eine Kombination aus moderner Shuttletechnologie und Taschensorter der Knapp-Tochter Dürkopp. Dafür investiert Zalando rund 200 Millionen Euro in das Gesamtprojekt.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK