Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Matrix42

Mobile Devices als vollwertige Arbeitsumgebungen nutzen

Oliver Bendig, Matrix42: „Jederzeit und überall mit mobilen Geräten arbeiten zu können, ist Grundvoraussetzung“

Foto: Matrix42 Oliver Bendig, VP Product Management bei Matrix42: „Jederzeit und überall mit mobilen Geräten arbeiten zu können, sehen immer mehr moderne Mitarbeiter als Grundvoraussetzung“ „Jederzeit und überall mit mobilen Geräten arbeiten zu können, sehen immer mehr moderne Mitarbeiter als Grundvoraussetzung. Die IT muss diesen mobilen Zugriff auf die Arbeitsumgebung anbieten, gleichzeitig aber sicherstellen, dass die unternehmenseigenen oder von den Mitarbeitern mitgebrachten mobilen Endgeräte sicher und nahtlos in die Systeme integriert werden“, erklärt Oliver Bendig, VP Product Management bei Matrix42, einem Anbieter von Workspace Management-Software. Zudem müssten auch die privaten und beruflichen Daten geschützt und Compliance-Richtlinien eingehalten werden. Darüber hinaus müsse die IT quasi nebenbei dafür sorgen, dass durch Prozessoptimierungen die Produktivität steigt, so Bendig.
Zur Unterstützung der IT-Administratoren stellt Matrix42 nun zwei neue Produkte vor. Workspace Management verbindet Enterprise Mobility mit IT Service-Management und Software Asset-Management. Ziel ist es, Mobilgeräte in vollwertige Arbeitsumgebungen zu verwandeln. Matrix42 Mobile vereinfacht das Gerätemanagement von Mobilgeräten und fasst zudem die Verwaltung mobiler Anwendungen, E-Mails und Inhalte auf einer Plattform zusammen. Der Anbieter präsentiert die Lösungen gemeinsam mit seinem Partner Airwatch auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK