Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
NTT Com Security

Umfassender Schutz durch Managed Security

Managed Security Service WideAngle bietet komplexe Informationssicherheits- und Risikomanagement-Leistungen.

NTT Com Security, ehemals unter dem Firmennamen Integralis tätig, hat unter der Marke WideAngle neue Managed Security Services (MSS) für Sicherheits-  und Risikomanagement angekündigt. Der Dienst ermöglicht die Analyse verschiedenartiger Daten und wandelt sie in prozessfähige Informationen um. Unternehmen können damit fundierte Risikomanagement-Entscheidungen treffen und Bedrohungen abwehren.
WideAngle setzt sich aus drei Bausteinen zusammen: Device Management, automatisierten Analysen und Sicherheitsanreicherung. Sie werden vom Anbieter über dessen Global Risk Operations Center (GROC) ausgeführt. Etwa 150 globale Datenzentren von NTT Communications stellen Informationen über Bedrohungen zur Verfügung, um die Analyseebene anzureichern. Sicherheitsexperten analysieren diese Informationen und stellen einen Zusammenhang her. Der Service informiert Anwender auf dieser Basis aktiv über potenzielle Bedrohungen, sowohl was lokale Gefahren betrifft, als auch in Cloud- und hybriden Umgebungen. Je nach den Geschäftsbedürfnissen kann der Dienst in fünf verschiedenen Servicestufen bezogen werden.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK