Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Innovaphone

All-in-One-Kommunikation

Continental Frankreich kommuniziert mit ausgeklügelter VoIP- und UC-Lösung.

Foto: Innovaphone Innovaphone realisiert bei der Continental-Tochter Contitrade France eine VoUP- und UC-Lösung für 2.000 Mitarbeiter Die Firma Contitrade France, ein Tochterunternehmen des Reifenherstellers Continental, verwaltet die Verkaufsstellen von BestDrive wie auch den Fuhrpark der Firma Fleetpartner. Bei der Ausstattung von 230 Verkaufsstellen entschied sich Contitrade für die Voice-over-IP (VoIP)- und Unified Communications (UC)-Lösungen des Anbieters Innovaphone.
Sechs Mitarbeiter sind mit der Umsetzung des Projekts befasst. Am Ende werden nahezu 2.000 Mitarbeiter die neue Lösung nutzen. Die Lösung wurde vom französischen Mobilfunkanbieter für die Verwaltung eines zentralen SIP-Trunks zertifiziert. Sie erlaubt folglich die einheitliche Verwaltung aller Anrufe.
Angesichts der Größe des Projekts wurde der Fokus auf die Homogenisierung der Telefonie gelegt. „Unsere Wahl war vor allem anderen zuerst eine Frage der Reaktionsbereitschaft. Die Bearbeitung der Ausschreibungsunterlagen und Erlangung der SIP-Trunk-Zertifizierung ging sehr rasch vonstatten. Darüber hinaus war es eine Kostenfrage: Die VoIP-Lösung von Innovaphone umfasst eine ausgereifte Unified Communications Lösung. Sie ist erweiterbar, modulierbar und redundant und somit geeignet für Firmenumgebungen mit mehreren Standorten. Darüber hinaus konnten wir auf erste Erfahrungen mit einer übereinstimmenden Lösung von Contitrade in Deutschland zurückgreifen“, fasst Christophe Berthier, Infrastruktur-Verantwortlicher bei Contitrade, den Auswahlprozess zusammen.
Um die Kommunikationskosten zu senken und die kostenlose standortübergreifende Kommunikation zu sichern, installierte Implementierungspartner Vidéocom 2000 eine IP-Centrex-Lösung: Alle Anschlüsse, ob Festnetz oder mobil, an jeder Verkaufsstelle sind durch eine SDSL-Verbindung mit dem zentralen Telefonieserver verbunden. Ein Master-Gateway wurde in einem Datacenter installiert. Ein zweites VoIP-Gateway in der Zentrale fungiert als Backup für die Zweigstellen. IP-Telefone, mobile DECT-Telefone sowie IP-Adapter vervollständigen die Installation. Darüber hinaus nutzt Contitrade neben anderen Applikationen das Reporting Tool von Innovaphone für die Anrufanalyse in Echtzeit. Es ermöglicht die Vorwegnahme von Auslastungsspitzen und die frühzeitige Bereitstellung entsprechender Ressourcen. 
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK