Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

2. Österreichisches Forum Zeiterfassung

Arbeitszeiten smart managen

Foto: ZEIT- und BDE Consulting Welche Herausforderungen das neue Arbeitsgesetz bringt, war Thema des „Forum Zeiterfassung“ Das neue Arbeitszeitgesetz schafft zwar mehr Flexibilität rund um die Arbeitszeit, stellt Unternehmen aber auch vor komplexe Aufgaben. Das 2. Österreichische Forum Zeiterfassung, das kürzlich im Twintower Wien stattfand, widmete sich dieser aktuellen Herausforderung. Veranstalter ist die ZEIT- und BDE Consulting.

Im Veranstaltungszentrum „twelve“ klärten Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, was das neue Arbeitszeitgesetz für die Praxis bedeutet und wie Unternehmen Arbeitszeitflexibilisierung effizient und zukunftsorientiert umsetzen. Auf der Agenda standen Best Practices aus diversen Branchen. So sprach zum Beispiel Helmut Obernberger, Leiter Finanzabteilung der Dr. Richard-Firmengruppe, über den Einsatz der ATOSS-Lösung in Österreichs größtem privaten Bus-
unternehmen. Auf dem Programm standen außerdem Keynotes zum Thema Unternehmenssoftware, insbesondere Zeiterfassungs- und BDE-Lösungen, sowie den arbeitsrechtlichen Aspekten des Gesetzes.

zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK