Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Salesforce stellt Ergänzungen für hybrides Arbeiten vor 18. 06. 2021
Work.com bietet Technologien, um von zu Hause, im Büro oder in einem hybriden Modell zu arbeiten.
Amagno stellt sein ECM in Version 6 vor 16. 06. 2021
Neue Version der Business Cloud bringt kostenfreie, sofort einsetzbare Prozesse.
Ingram Micro zeigt „Mixed Reality“ 15. 06. 2021
Microsoft HoloLens 2 schafft innovative neue Anwendungsbereiche.
Dematic expandiert in Österreich 14. 06. 2021
Intralogistiker baut Kapazitäten in Graz aus.
Mega-Deal für Axians 14. 06. 2021
Zehnjahresvertrag unterstreicht starke Partnerschaft mit DPD France.
Acronis eröffnet Rechenzentrum in Österreich 10. 06. 2021
Der Cyber Protection Anbieter plant den Bau von weltweit 111 Datenzentren.
ALSO kooperiert mit CYE 09. 06. 2021
HyverLight verhilft SMBs zur Cyber-Resilienz.
Schulterschluss im Business Consulting 01. 06. 2021
msg Plaut Austria und Repuco bündeln Kompetenzen.
Zentrales Management für Microsoft Defender 01. 06. 2021
Aagon macht Windows-eigene Antivirus-Lösung fit für Unternehmen.
Einfacher Einstieg in IoT-Welt und hybride Events 31. 05. 2021
Der Distributor schnürt neue IoT-Pakete und startet mit „Events-as-a-Service“ in der (virtuellen) Veranstaltungsbranche.
SAP stärkt Partnerprogramm 27. 05. 2021
Neue Initiativen sollen für mehr Erfolg beim Kunden sorgen.
Unternehmensvernetzung der nächsten Generation 26. 05. 2021
Magenta launcht mit SD-WAN geschlossene Netzwerk-Lösung für Unternehmen.
proALPHA erweitert sein Portfolio um Corporate Planning 26. 05. 2021
ERP-Experte stärkt seine Plattform mit Controlling-Funktionen.
unit-IT ist Top- Arbeitgeber 25. 05. 2021
Zum bereits sechsten Mal in Folge wird der IT-Dienstleister mit dem „Great Place to Work“ ausgezeichnet.
Erweiterte Präsenz in Österreich 21. 05. 2021
blue2 ist neuer Distributionspartner von bintec elmeg.
Auszeichnung für Anbieter von IT-Trainings 20. 05. 2021
ETC wurde erstmals als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert.
Viel Luft nach oben 19. 05. 2021
KI-Studie 2021 von adesso: Jeder Zweite attestiert seiner Firma KI-Nachholbedarf.
Erfreuliche Signale bei Experten-Nachfrage 18. 05. 2021
Hays Fachkräfte-Index: Nachfrage am Arbeitsmarkt legte im Frühjahr in allen erhobenen Bereichen zu.
weiter
Arcplan

„QuickSteps“ erleichtern große Projekte

Arcplan 8.5 bietet Multi-Tenancy und integriert die Programmiersprache „R“.

Arcplan, Anbieter von Business Intelligence-Lösungen, stellt mit der kürzlich releasten Version 8.5 seiner BI-Plattform die Anwenderfreundlichkeit in den Mittelpunkt. Mit QuickSteps hat die Plattform ein Werkzeug an Bord, das bei großen Projekten eine schnellere Anwendungsentwicklung unterstützt und die einfache Wiederverwendung großer und komplexer Objekte ermöglicht. Durch die Drag-and-Drop-Funktionen lassen sich auch komplexe Inhalte problemlos in die Anwenderoberfläche ziehen. Gerade für die Verwaltung von Charts und Visualisierungen nach den „International Business Communication Standards“ (IBCS) eignen sich die QuickSteps.
Die neue Version ermöglicht dank Mehrmandantenfähigkeit zudem einen einfacheren Cloud-Support. Die Software kann nun auf einem Server für unterschiedliche Kundenlösungen verwendet werden. Jeder Mandant verfügt dabei über ein getrenntes User- und Anwendungsmanagement, wobei der Plattformbetreiber alle Nutzerdaten verwalten kann.
Durch die Einbindung der offenen Programmiersprache „R“ lassen sich rechenintensive Planungsszenarien besser umsetzen. Die statistische Analyse von historischen Daten und Big Data mittels R ermöglicht genauere und vor allem schnellere Analysen. Interessant ist dies beispielsweise für eine Personaleinsatzplanung auf Basis statistischer Wahrscheinlichkeiten. Durch die Vorhersage krankheitsbedingter Ausfälle lassen sich Umsatzeinbußen künftig besser verhindern und Kosten, die aufgrund kurzfristiger Umplanungen entstehen, vermeiden.
Mit Arcplan 8.5 steht zeitgleich auch das zusätzlich lizenzierbare Lösungspaket „SimplyFinance“ zur Verfügung. Dabei handelt es sich um fertige Dashboards mit Überblick über alle relevanten Finanz-KPIs: Anwender können direkt mit der Planung und Auswertung von Finanzdaten beginnen, ohne vorab selbst ein KPI-Cockpit einrichten zu müssen. Als Basis dient hier zum Start die Konsolidierungssoftware des Anbieters LucaNet. Unterstützung für weitere Planungsplattformen folgt laut dem Anbieter.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK