Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Raiffeisen Informatik Consulting ist TIBCO-Partner in Österreich 05. 05. 2021
Neue Partnerschaft bringt Lösungen für Datenvirtualisierung und Masterdata Management mit lokalem Fokus.
Ein Jahr Homeoffice 04. 05. 2021
Magenta-Umfrage zeigt Fortschritte bei der Digitalisierung des Arbeitsalltages.
Infineon eröffnet neues Forschungsgebäude in Linz 03. 05. 2021
Bildungs- und Forschungsnetzwerk soll technische Talente gewinnen.
Update für Salesforce Service Cloud 30. 04. 2021
Der CRM-Anbieter hat die nächste Generation seiner Cloud-Plattform vorgestellt.
20 Millionen Euro Investment für Bluecode 29. 04. 2021
Hopp Family Office investiert in europäische Mobile-Payment-Lösung.
Robotik in der Landwirtschaft 26. 04. 2021
Atos koordiniert europäisches Projekt FlexiGroBots.
RPA treibt Automatisierungsgrad voran 22. 04. 2021
Business Solutions der Post baut Bereich automatisierte Geschäftsprozesse aus.
MCL-Gruppe übernimmt VINTIN 21. 04. 2021
Durch die Integration der VINTIN-Gruppe entsteht ein Mittelstandspartner in der DACH-Region, der alle Aspekte der digitalen Transformation abdeckt.
Trend Micro verleiht Partner-Awards für Österreich 20. 04. 2021
ACP IT Solutions ist „Bester Partner“, Bechtle IT-Systemhaus „Bester technischer Partner“, Berl EDV holt sich „Rising Star“.
Cybertrap holt Investoren an Bord 15. 04. 2021
Wachstumsfinanzierung über 1,62 Millionen Euro unterstützt Expansionsstrategie.
Branchenlösung für Finanzdienstleister 14. 04. 2021
SAP schließt strategische Partnerschaft im Rahmen der Industry-Cloud-Strategie.
Hyland schließt die Übernahme von Nuxeo ab 13. 04. 2021
Akquisition stärkt Engagement für Cloud und Open Source.
Buxbaum Automation mit neuer Vertriebspartnerschaft 12. 04. 2021
Das Eisenstädter Automatisierungsunternehmen ist ab sofort exklusiver Vertriebspartner von „Deutschmann Automation“.
Neue IoT-Partnerschaft 09. 04. 2021
ALSO erweitert Angebot für Lösungen im Bereich des Internets der Dinge mit Produkten von Teltonika Networks.
Unit4 bringt Cloud-Plattform ERPx 08. 04. 2021
Einheitliche Cloud-Plattform fokussiert mittelständische Dienstleistungs-Unternehmen.
@Indsider 08. 04. 2021
IoT: Großartige Lösungen für neue Arbeitswelten
adesso bündelt SAP-Expertise 07. 04. 2021
adesso orange betreut Firmenkunden im SAP-Segment.
Infoniqa übernimmt Sage Schweiz 06. 04. 2021
Neuer Zukauf im Segment der kleinen und mittelständischen Unternehmen.
weiter
Atos

Robotik in der Landwirtschaft

Atos koordiniert europäisches Projekt FlexiGroBots.

Foto: unsplash „Landwirtschaft 4.0“ unterstützt Agrarbetriebe mit Robotik, KI und Automatisierung Atos koordiniert das europäische Projekt „FlexiGroBots“, das zum Ziel hat, Roboterhersteller, Ingenieure und Dienstleister zu befähigen, Multi-Roboter-Systeme für die Agrar- und Ernährungsindustrie zu bauen und einzusetzen, um Landwirte bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Im Rahmen des EU-Förderprogramms „Horizon 2020“ wird so eine innovative Plattform entwickelt, die den Einsatz von Robotik durch drei groß angelegte Pilotprojekte in ganz Europa ermöglicht.

Der Einsatz neuer Technologien in der Landwirtschaft hat in den letzten Jahren zugenommen und ein neues Paradigma ausgelöst: die „Landwirtschaft 4.0“, in der Robotik, KI und Automatisierung eine grundlegende Rolle im Erntemanagement und in der Präzisionslandwirtschaft spielen, indem sie Echtzeit-Entscheidungen treffen und Monitoring-Tätigkeiten übernehmen. Allerdings mangelt es den aktuellen Robotersystemen an Flexibilität, da sie für sehr spezifische Aufgaben gebaut sind und weder andere Aufgaben übernehmen noch mit anderen Robotertechnologien kooperieren können, was wiederum zu einem späten ROI für Landwirte führt.

Offene Plattform für Multi-Roboter-Systeme

Das Projekt FlexiGroBots ist für die Dauer von 36 Monaten angelegt und verfolgt das Ziel, eine offene Plattform zu entwickeln, die den Aufbau von flexiblen Multi-Roboter-Systemen unterstützt, die Multi-Roboter-Kooperation und -Autonomie ermöglichen. Zu den Robotern gehören UAVs (unbemannte Luftfahrzeuge) und UGVs (unbemannte Bodenfahrzeuge).

Im Rahmen von FlexiGroBots fungiert die Forschungs- und Innovationsabteilung von Atos als Projektkoordinatorin, die die Durchführung der geplanten Aktivitäten sowie die Gesamtüberwachung und -kontrolle des Projekts gewährleistet. Atos hilft bei der Bereitstellung der Architektur- und Anforderungsanalyse, leitet die Referenzarchitektur und synchronisiert die drei Pilotprojekte. Als Mitglied der „International Data Space Association“ (IDSA) arbeitet Atos auch an der Entwicklung von Dataspace-Enablern für das Datenmanagement eines auf den landwirtschaftlichen Kontext zugeschnittenen industriellen Dataspaces, der einen sicheren Datenaustausch zwischen verschiedenen Stakeholdern innerhalb des Agrar- und Ernährungssektors ermöglicht.

Die FlexiGroBots-Plattform wird in drei realen Pilotprojekten validiert:

  • Weinberge (Spanien): Demonstration der großen Kapazität und Vielseitigkeit von Robotern zur Durchführung verschiedener Aufgaben in Weinbergen, die zur Qualität der Trauben für die Weinproduktion und zur allgemeinen wirtschaftlichen Rentabilität beitragen.
  • Rapsfelder (Finnland): Demonstration der zeitkritischen Schädlingsbekämpfung und der Robotisierung von schweren Maschinenflotten in der Grünlandbewirtschaftung.
  • Blaubeerfelder (Serbien und Litauen): Demonstration des Potenzials innovativer Roboterlösungen – mit fortschrittlichen Fernerkundungstechniken, Deep Learning und Entscheidungsunterstützung – für den Anbau von Blaubeeren.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK