Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Raiffeisen Informatik Consulting ist TIBCO-Partner in Österreich 05. 05. 2021
Neue Partnerschaft bringt Lösungen für Datenvirtualisierung und Masterdata Management mit lokalem Fokus.
Ein Jahr Homeoffice 04. 05. 2021
Magenta-Umfrage zeigt Fortschritte bei der Digitalisierung des Arbeitsalltages.
Infineon eröffnet neues Forschungsgebäude in Linz 03. 05. 2021
Bildungs- und Forschungsnetzwerk soll technische Talente gewinnen.
Update für Salesforce Service Cloud 30. 04. 2021
Der CRM-Anbieter hat die nächste Generation seiner Cloud-Plattform vorgestellt.
20 Millionen Euro Investment für Bluecode 29. 04. 2021
Hopp Family Office investiert in europäische Mobile-Payment-Lösung.
Robotik in der Landwirtschaft 26. 04. 2021
Atos koordiniert europäisches Projekt FlexiGroBots.
RPA treibt Automatisierungsgrad voran 22. 04. 2021
Business Solutions der Post baut Bereich automatisierte Geschäftsprozesse aus.
MCL-Gruppe übernimmt VINTIN 21. 04. 2021
Durch die Integration der VINTIN-Gruppe entsteht ein Mittelstandspartner in der DACH-Region, der alle Aspekte der digitalen Transformation abdeckt.
Trend Micro verleiht Partner-Awards für Österreich 20. 04. 2021
ACP IT Solutions ist „Bester Partner“, Bechtle IT-Systemhaus „Bester technischer Partner“, Berl EDV holt sich „Rising Star“.
Cybertrap holt Investoren an Bord 15. 04. 2021
Wachstumsfinanzierung über 1,62 Millionen Euro unterstützt Expansionsstrategie.
Branchenlösung für Finanzdienstleister 14. 04. 2021
SAP schließt strategische Partnerschaft im Rahmen der Industry-Cloud-Strategie.
Hyland schließt die Übernahme von Nuxeo ab 13. 04. 2021
Akquisition stärkt Engagement für Cloud und Open Source.
Buxbaum Automation mit neuer Vertriebspartnerschaft 12. 04. 2021
Das Eisenstädter Automatisierungsunternehmen ist ab sofort exklusiver Vertriebspartner von „Deutschmann Automation“.
Neue IoT-Partnerschaft 09. 04. 2021
ALSO erweitert Angebot für Lösungen im Bereich des Internets der Dinge mit Produkten von Teltonika Networks.
Unit4 bringt Cloud-Plattform ERPx 08. 04. 2021
Einheitliche Cloud-Plattform fokussiert mittelständische Dienstleistungs-Unternehmen.
@Indsider 08. 04. 2021
IoT: Großartige Lösungen für neue Arbeitswelten
adesso bündelt SAP-Expertise 07. 04. 2021
adesso orange betreut Firmenkunden im SAP-Segment.
Infoniqa übernimmt Sage Schweiz 06. 04. 2021
Neuer Zukauf im Segment der kleinen und mittelständischen Unternehmen.
weiter
Atos

"Marie, wie komme ich zu einem KSV-Auszug?"

Atos implementiert sprachgesteuerten Chatbot bei KSV1870.

Foto: KSV1870 Marie lernt laufend dazu „Hallo, ich bin Marie, der Chatbot des KSV1870. Stellen Sie mir eine Frage oder wählen Sie aus folgenden Themen: KSV Auszug, Bonität, Inkasso, Insolvenz oder Mitgliedschaft.“ In diesem Moment übernimmt die Künstliche Intelligenz und beantwortet die gestellte Frage – und das rund um die Uhr. Atos wurde vom Kreditschutzverband von 1870 (KSV1870) mit der Entwicklung und Implementierung eines Chatbots beauftragt. Das Ziel dabei ist, das „Customer Care Center“ des Unternehmens, das sich um Kundenanfragen kümmert, zu entlasten, somit Kunden einen besseren Service zu bieten und einfache immer wiederkehrende Anfragen durch die Künstliche Intelligenz beantworten zu lassen.

Her mit der Marie!

Gemeinsam mit dem Linzer Unternehmen Ubitec wurde das Chatbot-Projekt „Marie“ geboren. Marie ist bereits seit Mitte Mai 2020 im Einsatz. Der Chatbot gibt präzise Auskunft zu Themen wie dem KSV Auszug, Bonität, Inkasso, Insolvenz und der KSV1870 Mitgliedschaft. Alternativ besteht die Möglichkeit, eigene Fragen zu stellen und Marie anschließend bezüglich ihrer Hilfestellung zu bewerten sowie Feedback zu geben. Der KSV Auszug kann entweder als Privatperson, als Unternehmen oder über Geschäftspartner beantragt werden. Gleiches gilt auch für die Bonitätsprüfung. In den Bereichen Inkasso und Insolvenz gibt Marie ihr Wissen über das Schuldnerservice beziehungsweise über das Gläubigerservice weiter und informiert in Echtzeit über aktuelle Insolvenzen. Marie bietet auch die Möglichkeit, mit Sprachassistenten wie „Alexa“ verknüpft zu werden. Somit kann der Chatbot mittels Sprachein- und -ausgabe kommunizieren.

Sämtliche Daten und Fragen, die an den Chatbot mittels Künstlicher Intelligenz herangetragen werden, werden laufend ausgewertet und analysiert, damit dieser kontinuierlich verbessert wird. Ebenso werden Themen, Informationen und Fragestellungen durch die Mitarbeiter im Servicecenter ergänzt.

Chatbot entlastet Mitarbeiter

„Innovative Chatbots können in Sekunden tausende Informationen durchforsten, um die passende Antwort zu geben. Der Chatbot Marie wird laufend weiterentwickelt, trägt somit zu einer qualitativ hochwertigen Versorgung mit Informationen bei und wirkt effizienzsteigernd auf die Serviceleistungen des Unternehmens ein. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden dadurch entlastet und können sich auf komplexere Aufgabenstellungen fokussieren“, so Johann Martin Schachner, CEO, Atos Österreich.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK