Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

CLINQ

Business-Telefonie im Browser

Foto: CLINQ CLINQ macht Tischtelefone überflüssig CLINQ, das neue Inhouse-Startup des Düsseldorfer Telefonie-Anbieters sipgate, launcht sein gleichnamiges Tool für Business-Telefonie im Browser. Die Lösung lässt sich komplett ohne Tischtelefone nutzen. Für die Telefonie wird lediglich ein Headset benötigt. Auch die Nutzung über die Audioausgabe eines PCs oder Laptops ist möglich. Wer nicht am Laptop sitzt oder den Browser geschlossen hat, kann eine Weiterleitung aufs Handy oder jedes beliebige andere Telefon einstellen. Zusätzlich zum Web-Interface bietet CLINQ eine kostenlose Erweiterung für Google Chrome, mit der man per Click2Dial direkt aus dem eigenen CRM oder jeder beliebigen Webseite Anrufe starten kann.

Kernbestandteil der Lösung sind Channels, in denen Mitglieder einzelner Teams zusammengefasst werden können. Die Channel sind jeweils mit einer Rufnummer versehen, die aus dem Ortsnetz des Account-Inhabers stammt. Rufen beispielsweise Kunden oder externe Partner an, wird der Anruf immer allen Mitgliedern eines Channels signalisiert. Diese entscheiden selbst, wer den Anruf entgegennimmt. Auch die interne Kommunikation lässt sich über die Kanäle lösen. Zusätzlich zu den Kanälen der Teams erhält jeder Benutzer eines Accounts einen eigenen Channel inklusive Rufnummer für seine persönliche Kommunikation.

Unternehmen können die Browser-App ab sofort 30 Tage lang kostenlos testen.

zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK