Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Cybertrap holt Investoren an Bord 15. 04. 2021
Wachstumsfinanzierung über 1,62 Millionen Euro unterstützt Expansionsstrategie.
Branchenlösung für Finanzdienstleister 14. 04. 2021
SAP schließt strategische Partnerschaft im Rahmen der Industry-Cloud-Strategie.
Hyland schließt die Übernahme von Nuxeo ab 13. 04. 2021
Akquisition stärkt Engagement für Cloud und Open Source.
Buxbaum Automation mit neuer Vertriebspartnerschaft 12. 04. 2021
Das Eisenstädter Automatisierungsunternehmen ist ab sofort exklusiver Vertriebspartner von „Deutschmann Automation“.
Neue IoT-Partnerschaft 09. 04. 2021
ALSO erweitert Angebot für Lösungen im Bereich des Internets der Dinge mit Produkten von Teltonika Networks.
Unit4 bringt Cloud-Plattform ERPx 08. 04. 2021
Einheitliche Cloud-Plattform fokussiert mittelständische Dienstleistungs-Unternehmen.
@Indsider 08. 04. 2021
IoT: Großartige Lösungen für neue Arbeitswelten
adesso bündelt SAP-Expertise 07. 04. 2021
adesso orange betreut Firmenkunden im SAP-Segment.
Infoniqa übernimmt Sage Schweiz 06. 04. 2021
Neuer Zukauf im Segment der kleinen und mittelständischen Unternehmen.
Baramundi ist wieder „Great Place to Work“ 02. 04. 2021
Augsburger Software Hersteller erhält die Auszeichnung bereits zum achten Mal.
Auszeichnung für IT-Partner 01. 04. 2021
Cosmo Consult erstmals als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert.
Gemeinsam vorwärts 01. 04. 2021
dicom wird in ALSO Austria integriert.
Mehr Sicherheit und Geschwindigkeit 31. 03. 2021
Cisco zeigt auf seiner virtuellen Konferenz Neuheiten vom Endgeräte-Schutz bis zur Netzwerk-Architektur der Zukunft.
Disziplinübergreifend sicher 30. 03. 2021
Automatische Prüfroutinen und Qualitätsnachweise im Engineering bringt das neue Aucotec-Update.
Fusion zwischen Ramsauer & Stürmer und Novotec 29. 03. 2021
Die zwei Salzburger ERP-Hersteller gehen ab sofort gemeinsame Wege.
NTS baut Standortnetzwerk in Deutschland weiter aus 29. 03. 2021
Österreichischer Systemintegrator eröffnet die fünfte Niederlassung in Deutschland.
Mobiler e-Impfpass aus einer Hand 25. 03. 2021
Magenta bietet e-Impfpass für berechtigte Ärzte und Institutionen.
PayPal Commerce Plattform startet Österreich 24. 03. 2021
Optimiertes PayPal-Geschäftskonto mit vollständig integrierten Zahlungsmethoden und KI-unterstütztem Betrugsschutz
weiter
Check Point Software

„Harmony“ schützt den Fernzugriff in Unternehmen

Check Point präsentiert Lösung für den Schutz von Remote Work-Umgebungen.

Check Point Software Technologies, ein Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, hat auf der Kundenveranstaltung CPX die neue Lösung Harmony vorgestellt. Harmony schützt Unternehmens- und BYOD-Geräte sowie sämtliche Internet-Verbindungen gegen bekannte Bedrohungen und Zero-Day-Angriffe. An Bord ist außerdem die Funktion für Zero-Trust-Zugriff auf Geschäftsanwendungen, um das Netzwerk zusätzlich zu schützen. Die CPX wurde heuer erstmals rein virtuell abgehalten.

Die Lösung bringt Endpunkt-, Browser-, E-Mail- und Remote-Access-Sicherheitskomponenten unter einen Hut und bietet unter anderem folgende Sicherheitsfunktionen:

  • Web-Sicherheit: Als Kernkomponente sorgt Harmony Browse für sicheres Webbrowsing. Es prüft den gesamten SSL-Verkehr direkt am Endpunkt, ohne Latenz oder Umleitung des Datenverkehrs über einen sicheren Webdienst. Harmony Browse blockiert Zero-Day-Malware-Downloads, den Zugang zu Phishing-Websites und verhindert die Wiederverwendung von Kennwörtern der Firma. Außerdem bleibt der Browserverlauf der Benutzer privat, wodurch die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen gewährleistet wird. Harmony Browse lässt sich als Nano-Agent in den Browser der Benutzer implementieren und kann mit jedem sicheren Web-Gateway oder jeder Endpunkt-Sicherheitslösung kombiniert werden, um den Gesamtschutz zu verbessern.
  • Sicherer Fernzugriff von jedem Gerät: Harmony Connect verbindet jeden Benutzer oder jede Niederlassung sicher mit jeder Ressource und unterstützt Clientless Zero Trust Network Access von jedem Browser.
  • Schützt die E-Mail- und Arbeitsanwendungen der Benutzer: Harmony Email & Office sichert die E-Mail-Clients der Benutzer und bietet vollständigen Schutz unter anderen für Microsoft Office 365, Exchange, Google G Suite und weitere.
  • Endpunkt- und Gerätesicherheit: Harmony Endpoint schützt die Computer der Benutzer gegen Ransomware, Phishing und Malware und minimiert durch autonome Erkennungs- und Reaktionsfunktionen die Auswirkungen von Zwischenfällen. Harmony Mobile sichert die mobilen Geräte der Mitarbeiter zusätzlich gegen bösartige Applikationen und Angriffe auf das verbundene Netzwerk oder eingesetzte Betriebssystem.

End-to-End-Schutz

„Der Übergang zu Remote-Working hat Sicherheitslücken in den Infrastrukturen von Unternehmen geschaffen, die durch mehrere Endpunktlösungen verschiedener Sicherheitsanbieter nicht einfach geschlossen werden können“, erklärte Rafi Kretchmer, VP Product Marketing bei Check Point Software, im Rahmen der CPX: „Harmony schließt diese Lücken durch einheitliche, mehrschichtige Sicherheits- und Präventionstechnologie in einer Sicherheitslösung vereint, die alle Exploit-Techniken über alle Angriffswege hinweg blockiert. Dies schützt das Unternehmensnetzwerk End-to-End und ermöglicht kompromisslose IT-Sicherheit für die neue Arbeit-von-überall-Unternehmensumgebung. Die Bereitstellung und Verwaltung erfolgt einfach über eine zentrale Konsole.“

Check Point Harmony wird mit einem Preismodell angeboten, dass je Benutzer abrechnet.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK