Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Personalia

Geschäftsführer-Wechsel bei der CIS

Erich Scheiber übergibt an Klaus Veselko.

Per Jahresende legt IT-Zertifizierungs-Pionier Erich Scheiber die Geschäftsleitung der Foto: Foto Weinwurm Klaus Veselko, Prokurist und designierter Geschäftsführer CIS nieder und geht in den Ruhestand. Klaus Veselko übernimmt mit 1. Jänner 2021. Der 54-jährige Wiener hat eine internationale Laufbahn unter anderem bei Kapsch, Computer Associates (CA) und Compuware vorzuweisen und kennt als Prokurist die internen Abläufe der CIS bereits sehr genau. Veselko will den Kurs der Quality Austria-Tochter weiter konsequent vorantreiben.

Das staatlich akkreditierte Zertifizierungsunternehmen CIS ist spezialisiert auf Bereiche wie IT-Sicherheit, Datenschutz, Rechenzentren, Cloud Computing, Business Continuity und weitere IT-Services.

Quality Austria übernimmt 100 Prozent der Anteile

Zu Änderungen kommt es auch in der Eigentümerstruktur: Die vollständige Anteilsübernahme der CIS durch die Muttergesellschaft Quality Austria erfolgt in den kommenden Wochen. „Die CIS bleibt weiterhin gänzlich eigenständig und auf den IT-affinen Bereich spezialisiert, wird aber gleichzeitig die Zusammenarbeit in Richtung Kombi-Audits mit der Quality Austria weiter verstärken“, erklärt Konrad Scheiber, Geschäftsführer der Quality Austria.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK