Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

BARC

Cloud BI erlebt Aufschwung

Die unternehmensweite Verbreitung von Business Intelligence nimmt langsam aber stetig zu.

Cloud BI- und BIaaS-Implementierungen sind die am schnellsten wachsenden BI-Trends, wie der vom Business Application Research Center (BARC) veröffentlichte BI Survey 18 zeigt. BI-Implementierungen auf Cloud-Basis sind in den letzten beiden Jahren um über 100 Prozent angestiegen. Von allen beobachteten Trends verzeichnen Implementierungen auf Cloud-Basis damit den stärksten Anstieg in den letzten zwei Jahren. Auf den Plätzen zwei und drei der Trends mit dem größten Wachstum folgen die visuelle Analyse und Mobile BI.

„Der rapide Anstieg, den wir in den Daten seit 2017 sehen, zeigt, wie beliebt die Cloud im Moment ist“, sagt Carsten Bange, Gründer und CEO von BARC. „Obwohl der BI-Markt dem CRM-Markt noch hinterherhinkt, haben einige der wichtigsten BI-Anbieter schon auf eine Cloud-First-Strategie umgestellt.“

Kaufentscheidungen.

 Die vier wichtigsten Kaufgründe eines BI-Werkzeuges sind Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Seit 2003 haben sich die Kaufgründe kaum verändert. „Diese Konstanz zeigt, dass sich die Bedürfnisse der Kunden kaum verändert haben“, stellt Bange fest. „Ein fairer Preis für ein flexibles und funktionales BI-Werkzeug, welches einfach zu bedienen ist, ist das, was Kunden von einem BI-Produkt erwarten. Die Hersteller nehmen das wahr und legen bei der Entwicklung den Schwerpunkt besonders auf Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und Flexibilität. Microsofts aggressive Preispolitik für Power BI übt zudem großen Druck auf andere BI-Anbieter aus.“

Verbreitung nimmt zu.

 Der durchschnittliche Anteil an BI-Nutzern in Unternehmen ist von 10 Prozent im Jahr 2014 auf 13 Prozent im Jahr 2018 gestiegen. Schaut man sich die Daten genauer an, zeigt sich, dass in Unternehmen, die von sich behaupten, am meisten von ihren BI-Tools zu profitieren, im Durchschnitt 9 Prozent mehr Mitarbeiter BI nutzen als in „Nachzügler“-Unternehmen. Ein Indiz dafür, dass ein Zusammenhang zwischen der Anzahl der BI-Nutzer und dem Nutzen existiert, und ein Anreiz für Unternehmen, so viele Mitarbeiter wie möglich zur BI-Nutzung zu bewegen.

zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK