Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Retarus

Collaboration „as a Service“

Foto: Deutsche Telekom AG Retarus geht Partnerschaft mit T-Systems ein Retarus, ein Managed Service Provider für die elektronische Unternehmenskommunikation per E-Mail, Fax, SMS und EDI, ist neuer Partner von T-Systems für die Dynamic Services for Collaboration (DSC). Durch die Anbindung der Retarus Messaging Cloud an die DSC Private-Cloud können T-Systems-Kunden Geschäftsnachrichten bedarfsgerecht per Telefax und SMS versenden, per Fax zusätzlich auch empfangen. Eigenlösungen für den Fax- und SMS-Versand müssen nicht vorgehalten werden. Die Cloud-basierende UCC-Plattform von T-Systems enthält unter anderem Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint und Microsoft Lync in den 2013er Versionen.
Als UCC-Plattform (Unified Communications & Collaborations) richtet sich Dynamic Services for Collaboration vorrangig an Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern und ihren Bedarf an Messaging und Kollaborationsdiensten. Interessant sind die Services auch für global agierende Unternehmen und Konzerne: So kann beispielsweise für Fax-Empfangsdienste nahezu beliebig viele internationale Rufnummern innerhalb kurzer Zeit zur Verfügung gestellt werden.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK