Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
DCCS/axenton

DCCS übernimmt Software-Entwicklungsspezialisten axenton

Österreichisches IT-Unternehmen forciert Marktausbau in Deutschland.

Die DCCS IT Gruppe hat sämtliche Anteile des Mainzer Software-Entwicklungsspezialisten axenton erworben. Axenton wird unter dem bestehenden Namen und in gleicher Rechtsform weitergeführt. Neuer Geschäftsführer ist Wolfgang Mraz, Miteigentümer und langjähriger CEO des österreichischen IT Business-Solutions-Unternehmens DCCS. Gemeinsam mit dem axenton-Team will er sowohl das Unternehmen als auch das Leistungsangebot weiterentwickeln. Der bisherige CEO Klaus Steidl zieht sich in den Ruhestand zurück, bleibt aber weiterhin beratend für das Unternehmen tätig.

Näher am Kunden

„Der deutsche Markt ist für uns von großer Bedeutung und wir freuen uns, dass wir durch den Erwerb der axenton GmbH den Ausbau gemeinsam mit dem gesamten Team weiter vorantreiben können. Gleichzeitig sind wir mit dem neuen Standort in Mainz noch näher am Kunden“, erklärt Wolfgang Mraz. Operativ wird das bestehende Management rund um Michael Tonner und Marc Lucas den Geschäftsbetrieb der axenton weiterführen.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK