Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Auszeichnungen für höchste Qualität 05. 03. 2021
Veeam prämiert die Gewinner der ProPartner Awards 2020 in Österreich.
Einfache und skalierbare Prozesse für Reseller 04. 03. 2021
ALSO wurde mit dem Adobe Award „Digital Media 2020 EMEA Channel Partner“ ausgezeichnet.
One-Stop-Shop für Transformationsprojekte 02. 03. 2021
Axians ICT Austria ist SAP Partner of the Year 2020.
Low-Code Development 02. 03. 2021
Strategische Partnerschaft zwischen Industrie Informatik & SIB Visions.
Erstes grünes Wasserstoff-Rechenzentrum in Entwicklung 01. 03. 2021
Atos und HDF Energy wollen bis 2023 ein umweltschonendes Produktionszentrum präsentieren.
„Harmony“ schützt den Fernzugriff in Unternehmen 01. 03. 2021
Check Point präsentiert Lösung für den Schutz von Remote Work-Umgebungen.
„Harte Zeiten erfordern smarte IT“ 26. 02. 2021
„baramundi IT Power Up 2021“ zeigte für die österreichische Community wie kleine Teams die digitale Transformation meistern können.
Alle Facetten des ECM kennenlernen 26. 02. 2021
ELO verlegte seine traditionelle Jahresauftaktveranstaltung heuer in den virtuellen Raum.
msg Plaut mit neuem Standort in Ungarn 26. 02. 2021
Mit der Integration von Netlife Consulting ist die msg-Plaut-Gruppe nun auch in der Region Ungarn verteten.
Veeam updatet Plattform für Datensicherung 25. 02. 2021
Die neue 4-in-1-Lösung kombiniert Backup, Replikation, Speicher-Snapshots und Continuous Data Protection (CDP).
Neuer Termin für die „Smart Automation Austria“ 24. 02. 2021
Die Fachmesse für industrielle Automatisierungstechnik wird von Mai auf Oktober 2021 verschoben.
Pay-as-you-go-Option für IT-Sicherheit 23. 02. 2021
WatchGuard bietet seine Lösungen für Netzwerksicherheit und Multifaktor-Authentifizierung als Managed-Security-Service über den ALSO Cloud Marketplace an.
Cradlepoint expandiert in den DACH-Markt 18. 02. 2021
Spezialist für Wireless Network Edge Solutions setzt auf 100-prozentige Channel-Strategie und ernennt Jan Willeke zum Area Director Central Europe.
weiter
Drei

Führungswechsel bei Drei Österreich

Rudolf Schrefl übernimmt die CEO-Agenden von Jan Trionow.

Foto: Drei/Philipp Lipiarski Rudolf Schrefl wird neuer CEO von Drei Österreich Rudolf Schrefl wird neuer CEO von Drei Österreich. Mit 1. Februar übernimmt er die Agenden von Jan Trionow, der nach mehr als zwei Jahrzehnten bei Drei Österreich und elf Jahren als CEO Mitte 2021 aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Schrefl ist bereits seit 2002 in unterschiedlichen Führungspositionen im Unternehmen tätig und seit 2011 als Chief Commercial Officer (CCO) für das Geschäfts- und Privatkundengeschäft des Telcos verantwortlich. Jan Trionow wird das Unternehmen und seinen Nachfolger in den kommenden Monaten in beratender Funktion begleiten.

Investition in 5G-Netz

Bei seiner Nominierung bekräftigte Schrefl die 5G-Ausbaupläne. „Mit der größten Investitionsoffensive in der Geschichte unseres Unternehmens werden wir neue Maßstäbe im Bereich Netzabdeckung, Qualität, Angebote und Innovation setzen.“, so der neue CEO von Drei Österreich.

Neue Region innerhalb der 3Group Europe

Drei Österreich bildet in der 3Group Europe in Zukunft gemeinsam mit Dänemark und Schweden eine neue Regional Division „3Scandinavia & Austria“. Morten Christiansen, in der Gruppe künftig für die neue Region verantwortlich: „Unsere drei Länder haben vieles gemeinsam: Alle drei Länder sind Pioniere in der Digitalisierung, verfügen über hochentwickelte Telekommunikationsmärkte und über eine der höchsten Mobilfunk-Durchdringungsraten weltweit. Die neue Struktur erlaubt uns einen noch intensiveren Austausch zwischen unseren Länderorganisationen zum Vorteil unserer Kunden und unserer Mitarbeiter.“

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK