Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Komplettpaket für IT-Anwendungen 05. 12. 2022
Gepardec stellt sich als Full-Service-Dienstleister neu auf.
Aus der Ukraine in den Job 02. 12. 2022
Ein Trainingsprogramm bildet Kriegsflüchtlinge in sechs Monaten für die IT-Branche aus.
Künstliche Intelligenz für jede Produktionsumgebung 01. 12. 2022
Das Linzer Smart-Factory-Start-up Danube Dynamics ermöglicht mit „Auros“ eine einfache Integration von KI in den Produktionsprozess.
End User Experience im Fokus 01. 12. 2022
Die neue Version der Baramundi Management Suite bringt zahlreiche Verbesserungen für IT-Admins und Managed Service Provider.
Digitale Barrierefreiheit 30. 11. 2022
Die Special Interest Group „Accessibility in ICT” des Verband Österreichischer Software Innovationen (VÖSI) lud zum Talk über inklusive Technologie und den European Accessiblity Act.
Einheitliches Management für die „Evolved Cloud“ 29. 11. 2022
NetApp präsentierte auf der heurigen Insight seine Vision für den nächsten Entwicklungsschritt des Cloud Computings. Zudem adressierte der Tech-Konzern steigende Energiekosten und höhere Nachhaltigkeitsziele.
Mehr Nachhaltigkeit in Rechenzentren 28. 11. 2022
Eine Nutanix-Studie untersucht Einfluss von Rechenzentrumsmodellen auf Energieeffizienz und CO2-Fußabdruck.
Boll Engineering schließt Partnerschaft mit Claroty 24. 11. 2022
Die Lösungen von Claroty sorgen für Sicherheit in industriellen Umgebungen.
Salesforce-Training „on the Job“ 24. 11. 2022
Salesforce und ETC launchen ein Programm für Weiterbildung und Einstieg in die Technologiebranche.
„Chap“ startet in Österreich 22. 11. 2022
Kyoceras Partnerprogramm unterstützt den IT-Fachhandel beim Verkauf seiner Drucksysteme und Dokumenten-Lösungen.
Igel stellt Produktion eigener Hardware ein 21. 11. 2022
Der ehemalige Hersteller von Thin Clients fokussiert künftig auf seine Software-Plattform Igel OS.
Hoher Schutz auf kleinem Raum 18. 11. 2022
Rittal bietet seine RiMatrix Micro-Rechenzentren nun auch als vorkonfigurierte Bundles an.
MSP-Lösungen von Bitdefender auf dem Ingram Micro Cloud Marketplace verfügbar 17. 11. 2022
Reseller in der DACH-Region haben nun auf die MSP-Sicherheitslösungen Zugriff.
Adesso Orange expandiert 17. 11. 2022
Das SAP-Beratungshaus baut sein Geschäft in Österreich aus.
Strategien, Herausforderungen, Wissensaufbau und Weiterentwicklung 16. 11. 2022
Fujitsu begrüßte seine Partner Ende September im Hannover Congress Centrum.
Virtuelle Banking-Services sicher und flexibel umsetzen 16. 11. 2022
Die Volksbanken-Gruppe setzt für die Online-Beratung auf TeamViewer.
Multiviewer für volle Benutzerkontrolle im Kontrollraum 16. 11. 2022
ADDERView Switch schaltet per Mauszeiger automatisch und in Echtzeit zwischen bis zu vier Rechnern um.
Nfon-Partnerevent ging in Wien über die Bühne 15. 11. 2022
Nfon kündigte im Rahmen seiner Partnerkonferenz eine neue Cloudya App für MS Teams, ein neues Partnerportal und seinen Status als Carrier in Deutschland an.
weiter
SC-Networks

Kundenkommunikation automatisieren

Neue Version von Evalanche bringt erweiterte Features für automatisiertes Lead Management.

SC-Networks hat eine neue Version ihrer E-Mail-Marketing-Automation-Lösung gelauncht: Evalanche V5 bietet Scoring-, Profiling- und Reporting-Funktionalitäten für ein automatisiertes Lead Management. Das Software-Unternehmen garantiert die Datenhaltung in Rechenzentren in Deutschland und ist selbst seit 2011 in den Bereichen Funktionalität und Datensicherheit vom TÜV Süd zertifiziert. Evalanche ist multimandantenfähig und speziell für den Bedarf von Agenturen sowie für Marketingabteilungen größerer Unternehmen entwickelt. Schnittstellen und Konnektoren ermöglichen die Integration in bestehende IT-Systeme und die Datensynchronisation mit CRM-, ERP- und Shop-Systemen. Die Software ist modular aufgebaut und in den drei Paketen „E-Mail Flat“, „Cross-Flat“ und „Marketing Automation“ erhältlich, die sich bedarfsgerecht um einzelne Features erweitern lassen.
Evalanche bietet neben der automatisierten E-Mail-Kommunikation Möglichkeiten, personalisierte Inhalte auszuliefern – vom zielgruppenspezifischen Werbebanner bis hin zur individualisierten Landingpage. Mittels Smart-Links und Re-Targeting-Technologie kann beliebiger Content sowohl auf der eigenen Website wie auch auf den Internetseiten Dritter an das jeweilige Nutzer-Profil angepasst werden. Dadurch lassen sich die angebotenen Inhalte auf den einzelnen Besucher abstimmen. Unterstützt wird diese Personalisierung durch sogenanntes Lead Scoring. Dabei lassen sich Profil, Aktivität und Content-Nutzung in unterschiedlichen Scoring-Kategorien bewerten. Als Einstieg bietet die Software Voreinstellungen an, mit denen Anwender ein erstes Scoring-System innerhalb weniger Minuten aufsetzen können.
Die neue Lead App ergänzt die Marketing-Software im mobilen Bereich, etwa für den Einsatz im Außendienst, auf Messen und Kongressen oder im Rahmen von Promotion-Aktionen und Gewinnspielen. Damit lassen sich Lead-Erfassungsbögen im Corporate Design konfigurieren und als App für iOS, Android und Windows erstellen. Die App beinhaltet individuelle Erfassungsprozesse sowie eine OCR-Erkennung für Visitenkarten und ist direkt mit dem Datenpool verknüpft. Somit können die erfassten Daten sofort übertragen und verschiedenste Kommunikationskampagnen unmittelbar angestoßen werden.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at