Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Raiffeisen Informatik Consulting ist TIBCO-Partner in Österreich 05. 05. 2021
Neue Partnerschaft bringt Lösungen für Datenvirtualisierung und Masterdata Management mit lokalem Fokus.
Ein Jahr Homeoffice 04. 05. 2021
Magenta-Umfrage zeigt Fortschritte bei der Digitalisierung des Arbeitsalltages.
Infineon eröffnet neues Forschungsgebäude in Linz 03. 05. 2021
Bildungs- und Forschungsnetzwerk soll technische Talente gewinnen.
Update für Salesforce Service Cloud 30. 04. 2021
Der CRM-Anbieter hat die nächste Generation seiner Cloud-Plattform vorgestellt.
20 Millionen Euro Investment für Bluecode 29. 04. 2021
Hopp Family Office investiert in europäische Mobile-Payment-Lösung.
Robotik in der Landwirtschaft 26. 04. 2021
Atos koordiniert europäisches Projekt FlexiGroBots.
RPA treibt Automatisierungsgrad voran 22. 04. 2021
Business Solutions der Post baut Bereich automatisierte Geschäftsprozesse aus.
MCL-Gruppe übernimmt VINTIN 21. 04. 2021
Durch die Integration der VINTIN-Gruppe entsteht ein Mittelstandspartner in der DACH-Region, der alle Aspekte der digitalen Transformation abdeckt.
Trend Micro verleiht Partner-Awards für Österreich 20. 04. 2021
ACP IT Solutions ist „Bester Partner“, Bechtle IT-Systemhaus „Bester technischer Partner“, Berl EDV holt sich „Rising Star“.
Cybertrap holt Investoren an Bord 15. 04. 2021
Wachstumsfinanzierung über 1,62 Millionen Euro unterstützt Expansionsstrategie.
Branchenlösung für Finanzdienstleister 14. 04. 2021
SAP schließt strategische Partnerschaft im Rahmen der Industry-Cloud-Strategie.
Hyland schließt die Übernahme von Nuxeo ab 13. 04. 2021
Akquisition stärkt Engagement für Cloud und Open Source.
Buxbaum Automation mit neuer Vertriebspartnerschaft 12. 04. 2021
Das Eisenstädter Automatisierungsunternehmen ist ab sofort exklusiver Vertriebspartner von „Deutschmann Automation“.
Neue IoT-Partnerschaft 09. 04. 2021
ALSO erweitert Angebot für Lösungen im Bereich des Internets der Dinge mit Produkten von Teltonika Networks.
Unit4 bringt Cloud-Plattform ERPx 08. 04. 2021
Einheitliche Cloud-Plattform fokussiert mittelständische Dienstleistungs-Unternehmen.
@Indsider 08. 04. 2021
IoT: Großartige Lösungen für neue Arbeitswelten
adesso bündelt SAP-Expertise 07. 04. 2021
adesso orange betreut Firmenkunden im SAP-Segment.
Infoniqa übernimmt Sage Schweiz 06. 04. 2021
Neuer Zukauf im Segment der kleinen und mittelständischen Unternehmen.
weiter
FYLP

Einfach passende Fachkräfte finden

Das oberösterreichische Start-up FYLP vereinfacht die Suche nach qualifizierten Fachkräften.

Foto: FYLP Das FYLP-Gründer-Duo Martin Brunnbauer und Dominik Burgstaller (v.l.) Der Bedarf an gut ausgebildeten, erfahrenen Fachkräften ist trotz Corona-Pandemie in vielen Branchen ungebrochen hoch. Unkomplizierte Unterstützung bei der Suche bietet das oberösterreichische Start-up FYLP. Die beiden Gründer Martin Brunnbauer und Dominik Burgstaller wollen das fehlende Bindeglied zwischen KMU mit (kurzfristigem) Personalbedarf und qualifizierten Arbeitskräfteüberlassern bieten. „Vor allem Kein- und Mittelbetriebe nutzen verstärkt unser Angebot. Personalsuche war für sie noch nie so einfach und kosteneffizient“, freut sich das Gründer-Duo über stetig steigende Anfragen.

3-Schritte-Programm

Auf der Plattform erhalten Unternehmen mit Personalbedarf kostenlos und ohne Registrierung Zugang zu konzessionierten, registrierten Arbeitskräfteüberlassern mit einem Personalpotenzial von bis zu 25.000 Fachkräften alleine in Oberösterreich und mehr als 100.000 Fachkräften österreichweit. Jede Anfrage wird automatisch und gezielt nach Branchen weitergeleitet und mit Mitarbeiterprofilen beantwortet. Das anfragende Unternehmen wählt jene Profile aus, zu denen es Angebote einholen möchte. Ab diesem Zeitpunkt läuft die Kommunikation direkt zwischen Personalsuchenden und Arbeitskräfteüberlassern.

Passendes Mitarbeiterprofil

Rund 2.500 Anfragen wurden seit dem Start von FYLP an Arbeitskräfteüberlasser weitergeleitet, die Hälfte davon haben diese mit Mitarbeiterprofilen beantwortet. Knapp ein Drittel dieser Profile entsprach den gewünschten Anforderungen der personalsuchenden Unternehmen, die ein konkretes Angebot anforderten. „Eine sehr erfreuliche Quote“, zeigt sich Brunnbauer zufrieden. Vermittelt werden konnten bereits Fachkräfte für Büro, Lager und Bau, aber auch für die Landwirtschaft und Kfz-Werkstätten.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK