Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Brother

Frisches Business-Line-up

Updates für MFP-, Mono- und Farblaser-Familien für den Unternehmenseinsatz.

Foto: Brother Brother frischte unter anderem seine Business-Farblaser-Serie auf (im Bild: HL-L9200CDWT) Druckerspezialist Brother präsentierte kürzlich eine Reihe neuer Geräte für den Einsatz am Arbeitsplatz und in kleinen Arbeitsgruppen. Sieben neue Multifunktionsgeräte (DCP-L2500D, DCP-L2520DW, DCP-L2540DN, DCP-L2560DW, MFC-L2700DW, MFC-L2720DW und MFC-L2740DW) bieten kompakte Abmessungen und sind mit Duplexeinheiten ausgestattet. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei bis zu 30 Seiten pro Minute. Anwender können ihre bevorzugten Druckeinstellungen zur einfachen Wiederverwendung speichern. Für besonders leisen Druck sorgt, bei verringerter Druckgeschwindigkeit, der „Leisemodus“. Kleinere, beidseitig bedruckte Dokumente wie Ausweise werden dank der „2auf1“-Funktion auf einer DIN A4 Seite ausgegeben. Leere Seiten werden erkannt und beim Druck ignoriert. Die Papierkassette fasst 250 Blatt, zusätzliche Flexibilität beim Papiermanagement bietet der Einzelblatteinzug sowie, je nach Modell, die automatische Dokumentenzuführung (ADF) mit 35 Blatt. Die Inte-gration der Geräte ins Netzwerk erfolgt modellabhängig per LAN, drahtlos mittels WLAN oder über die USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle. Drucken vom Smartphone oder Tablet PC funktioniert bei den sechs Netzwerkmodellen.
Die vier neuen Monolaser HL-L2300D, HL-L2340DW, HL-L2360DN und HL-L2365DW bieten eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten pro Minute, eine 250 Blatt Papierkassette, Einzelblatteinzug und kompakte Abmessungen. Der optional erhältliche Jumbo-toner verfügt über eine Druckleistung von bis zu 2.600 Seiten, dank automatischem Duplexdruck lassen sich Dokumente zudem papiersparend ausdrucken. Anschluss finden alle vier Geräte über die USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle. Je nach Modell lassen sie sich per LAN oder drahtlos mittels WLAN ins Netzwerk einbinden. Drucken vom Smartphone oder Tablet PC funktioniert bei drei von vier Modellen.
Die insgesamt acht Geräte der neuen Farblaser-Familie (HL-L8250CDN, HL-L8350CDW, HL-L9200CDWT, DCP-L8400CDN, DCP-L8450CDW, MFC-L8650CDW, MFC-L8850CDW, MFC-L9550CDWT) bieten eine Tonerreichweite von bis zu 6.000 ISO-Seiten in Schwarz/Weiß und Farbe und Druckgeschwindigkeiten von bis zu 30 Seiten pro Minute. Bei sechs von acht Modellen lassen sich dank der integrierten BSI-Schnittstelle kundenspezifische Lösungen programmieren. Die Modelle können außerdem kabellos über diverse Cloud-Services und über Wifi Direct bedient werden. Desweiteren sind die Geräte  kompatibel mit „b-guard“, der Druckmanagement-Lösung von Brother, die Funktionen wie „PullPrint“ und „Mail2Print“ bietet.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK