Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

EPS

Gesamtlösung für Weltmarktführer

EPS realisiert hochverfügbaren Serverraum für RHI Magnesita am neuen Standort in Wien.

Foto: EPS Redundante Systeme verringern das Ausfallrisiko im neuen Magnesita-RZ Im Zuge der Standort-Verlegung von RHI Magnesita in Wien wurde ein innovatives Rechenzentrum mit höchster Verfügbarkeit vom Gesamtlösungsanbieter EPS Electric Power Systems geplant und errichtet. Die ausfallsichere Rechenzentruminfrastruktur mit ITK-Verkabelung wurde nach Schutzklasse 4 gebaut und erzielt für den „Feuerfest“-Weltmarktführer ein hohes IT-Sicherheitslevel.

RHI Magnesita ist Weltmarktführer für hochwertige Feuerfestprodukte, Systemlösungen und Serviceleistungen. Mit über 14.000 Mitarbeitern in 35 Hauptproduktionswerken sowie mehr als 70 Vertriebsstandorten weist das Unternehmen mit Headquarter in Wien eine große geografische Vielfalt auf.

Ausfallsicheres Rechenzentrum.

 RHI Magnesita verlagerte den Hauptstandort innerhalb Wiens und implementierte im Zuge dessen ein neues Rechenzentrum. Besonderes Merkmal der Lösung sind drei einzelne, voneinander getrennte Brandabschnitte. Darin sind das IT-Whitespace, sowie die Technik- und Batterieräume untergebracht. Diese Bereiche sind laut Schutzklasse 4 durch eine unabhängige Zugangskontrolle geschützt. Zudem wurde ein umfassendes ITK-Verkabelungskonzept geplant und umgesetzt. Die strukturierte LWL- und CU-Datenverkabelung beinhaltet die Anbindung vom Providerraum zum Serverraum, eine Middle-of-Row Interrack-Verkabelung, eine redundante LWL-Gebäudeverkabelung zu den Etagen-Verteiler und eine horizontale Cat6A-Verkabelung zu den Arbeitsplätzen und Access Points.

Peter Reisinger, Vertriebs- und Projektleiter bei EPS, betont die Relevanz der gewählten Verfügbarkeitsklasse: „Das Risiko eines Ausfalls wurde durch die gewählte Redundanz der Komponenten massiv verringert. Im Falle eines zulässigen Fehlers bleibt die Infrastruktur davon unbeeinträchtigt.“ Das Rechenzentrum wurde mit modernster IT-Infrastruktur, darunter redundante USV-Anlagen, einem redundanten Klimasystem, Regulated Cooling Solutions Serveracks, einer Brandvermeidungsanlage, Brandfrühesterkennung, einem Leckerkennungssystem, sowie einem übergeordneten Monitoringsystem ausgestattet.

zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK