Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   

Heimischer Expertenmarkt entwickelt sich weiterhin moderat

Hays Fachkräfte-Erhebung: Arbeitsmarkt für IT-Spezialisten zeigt differenziertes Bild.

Foto: Hays IT-Security-Spezialisten sind aktuell gefragt Die aktuelle Auswertung heimischer Stellenanzeigen in Tageszeitungen, Online-Jobbörsen und auf XING liefert ein stabiles Ergebnis. Im Quartalsvergleich zum 4. Quartal 2018 stieg der Index um 5 Punkte. Speziell Ingenieure und IT-Spezialisten sind weiterhin gefragt. Weniger gefragt sind Sales- und Marketing Spezialisten. Die Suchhäufigkeit für Finance-Experten schwächte sich leicht ab.

Hays Österreich Geschäftsführer Mark Frost zur aktuellen Erhebung: „Ich bin, was den Expertenmarkt betrifft, weiterhin zuversichtlich. Die Konjunkturprognosen für die heimische Wirtschaft fallen zwar nicht sehr positiv aus. Dennoch zeigen sich manche Branchen, z.B. der Dienstleistungssektor oder die Baubranche, relativ stabil. Und es werden qualifizierte Kandidaten, speziell Ingenieure und IT-Experten, weiterhin dringend benötigt. Diese Arbeitskräfte sind mit guten Jobaussichten ins neue Jahr gestartet“.

Unter den IT-Spezialisten zeigt sich ein differenziertes Bild: Mehr Stellenanzeigen wurden für IT-Security-Spezialisten, Datenbankentwickler, IT-Administratoren, IT-Architekten sowie Entwickler Embedded Systems veröffentlicht. Weniger Inserate wurden für .NET Entwickler, SAP-Entwickler und auch IT-Berater geschalten.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK