Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

weXelerate

Hervis kooperiert mit Startups

Sporthändler Hervis ist eine Kooperation mit dem Startup-Hub weXelerate eingegangen und inves-tiert in neue Angebote, Services und Produkte. Gemeinsam mit vier Startups arbeitet man an Lösungen, mit einem weiteren ist man im Gespräch. Vor allem das Service in den Filialen und im Onlineshop soll verbessert werden. So wird das junge Unternehmen Texel eine „Single Sensor Solution“ einbringen. Der 3D Body Scanner erstellt ein digitales Modell des Körpers, mit dem die Bekleidungsgröße ermittelt wird. Jingle integriert mit einem Chatbot einen „intelligenten Shoppingassistenten“ im Onlineshop. Mit ihm kann man nicht nur chatten, sondern auch Dialoge führen.

Um Kunden in allen Ländern bestmögliche Kommunikation zu bieten, arbeitet Hervis mit dem Startup Text United an einer Lösung, die das Übersetzen von Websites mithilfe künstlicher Intelligenz unterstützt und teilweise sogar automatisiert. Mit OrderLion arbeitet der Sporthändler an einer Optimierung des Bestellprozesses, mit der alle Bestellungen direkt mit der Warenwirtschaft vernetzt werden.

„Kaum eine Branche ist so dynamisch wie der Sporthandel: Trends verändern das Sortiment laufend, Services werden permanent angepasst. Unsere Zusammenarbeit mit weXelerate trägt dieser Dynamik Rechnung. Wir arbeiten mit jungen Teams aus der Startup-Szene an Lösungen, die unser Angebot für den Kunden noch moderner machen“, beschreibt Hervis-Geschäftsführer Alfred Eichblatt.

zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK