Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Performanz, Skalierung, Mobilität und Governance 22. 09. 2021
Nutanix updatet seine Cloud Platform mit verbesserten Datenservices und Features für die Hybrid-Multi-Cloud.
Schulprojekt ausgezeichnet 21. 09. 2021
Erster Platz für digitale Lehrplattform Milliarium.
„Ready for Mission Future“ 20. 09. 2021
Infineon eröffnet High-Tech-Chipfabrik für Leistungselektronik auf 300-Millimeter-Dünnwafern.
Bechtle akquiriert Open Networks in Österreich 17. 09. 2021
Angebotsspektrum in den Bereichen Application Services, Datacenter, Security und Netzwerk gestärkt.
Neues BellEquip Magazin mit Schwerpunkt Wireless 15. 09. 2021
Systemanbieter präsentiert kompakte Infos rund um kabellose Connectivity.
Noch viele Bäume aufzustellen 14. 09. 2021
Wiener Green-Tech refurbed pflanzt den millionsten Baum.
Salesforce updatet Service Cloud 13. 09. 2021
Automatisierung und KI verwandeln Contact Center in digitale Service-Zentralen.
Trend Micro konsolidiert Service-Portfolio 10. 09. 2021
Neues Service- und Support-Angebot „Service One“ entlastet Sicherheitsteams und minimiert Cyber-Risiken.
myfactory plant den Schritt nach Österreich 09. 09. 2021
Ausbau der Channel-Aktivitäten soll durch lokales Headquarter unterstützt werden.
Starface stärkt Cloud-Geschäft durch Akquisition von TeamFON 08. 09. 2021
Karlsruher UCC-Hersteller übernimmt Münchner Anbieter von Cloud-Telefonanlagen.
„Netflix für die Industrie“ 06. 09. 2021
msg Plaut launcht Smart Factory Platform.
KI-Monitor zeigt Fortschritt bei Künstlicher Intelligenz 31. 08. 2021
Bedeutung von KI in Wirtschaft und Gesellschaft nimmt zu – leichte Verschlechterung bei den Rahmenbedingungen.
Fälschungssichere Dokumentenablage 30. 08. 2021
Dezentrale Documentchain speichert datenschutzkonform, verschlüsselt und rechtssicher Dokumenteninformationen aus Verträgen, Urkunden und Patenten.
Große Gefahr durch alte Schwachstellen 27. 08. 2021
Trend Micro-Studie: Rund ein Viertel der im cyberkriminellen Untergrund gehandelten Exploits sind über drei Jahre alt.
Ricoh-Studie Remote Working 25. 08. 2021
Zwei Drittel der Führungskräfte fehlt das Vertrauen.
Atos mit Cloud-Großprojekt 24. 08. 2021
Der IT-Dienstleister übernimmt für Siemens Smart Infrastructure die Migration unternehmenskritischer Anwendungen in die Cloud.
Nect startet Vertrieb in Österreich 20. 08. 2021
Michael Jiresch unterstützt den Anbieter von Identifikationslösungen ab sofort in Österreich.
Online-USV-Anlagen mit hoher Leistung bei geringer Stellfläche 19. 08. 2021
Riello UPS erweitert seine Sentryum-Serie um zwei Online-Doppelwandler-USVs für kleine und mittlere Rechenzentren.
weiter
Ingram Micro ONE Experience

Virtuell und doch persönlich

Virtuelles Branchenevent vereinte globale IT-Größen, Reseller und Stars.

Foto: Ingram Micro Adolf Markones, Ingram Micro Österreich: „Mit dem globalen ONE Event ist es uns gelungen, eine Vielzahl an Partnern und Herstellern weltweit zu erreichen“ Anfang November fand die erste virtuelle Ingram Micro ONE Experience statt. Mehr als 23.700 Teilnehmer aus 74 Ländern folgten der Einladung des Distributors und nahmen am Online-Branchenevent teil. Neben hochkarätigen Speakern, die Einblicke zu den Technologietrends der Zukunft gaben, standen vor allem der Zusammenhalt und vertrauensvolle Partnerschaften im Fokus. Alain Monié, CEO von Ingram Micro, eröffnete die Veranstaltung und sprach über die vielen Herausforderungen und Chancen, die uns dieses Jahr begegneten. Er verdeutlichte, wie wichtig Innovationsfreude, Agilität und Technologien in der heutigen Zeit sind und betonte die unverändert große Bedeutung starker Beziehungen zu den Partnern. Adolf Markones, Executive Managing Director von Ingram Micro Österreich, ergänzte: „Mit dem globalen ONE Event ist es uns gelungen, eine Vielzahl an Partnern und Herstellern weltweit zu erreichen. Damit haben wir auch in herausfordernden Zeiten auf unser Konzept der ‚Distribution of Information‘ gesetzt.“ Neben zahlreichen Live Sessions stand Content-on-Demand zu Themen wie Healthcare, Education, Gastgewerbe und Retail zu Verfügung. Anhand von Best Practice Beispielen zeigte der ITK-Distributor, was mithilfe der richtigen IT-Lösung möglich ist.

Österreich-Organisation mit eigenem Cyberspace

Foto: Ingram Micro Mehr als 23.700 Teilnehmer informierten sich bei der virtuellen Ingram Micro ONE Experience Für Österreich wurde ein eigener Bereich auf der Online-Plattform eingerichtet, bei dem sich Reseller direkt mit ihren österreichischen Ansprechpartnern vernetzen konnten. In seiner Keynote betonte Österreich-Geschäftsführer Markones erneut, wie wichtig innovative Lösungen und Produkte sind, um den Herausforderungen der heutigen Zeit zu begegnen. Neben Vorträgen des globalen Führungsteams von Ingram Micro und regionaler Executives, sprachen zudem zahlreiche Herstellervertreter über aktuelle, wirtschaftliche und innovative IT-Themen. Im Fokus standen dabei Cloud, Emerging Technologies, digitale Transformation während der COVID-19-Ära und Cyber Security. Hinter den Kulissen arbeitet Ingram Micro bereits an einer eigenen Lösung für virtuelle Messen, die speziell auf den österreichischen Markt zugeschnitten sein wird.

Infotainment auf höchstem Niveau

Die Unterhaltung kam bei dem neuen Eventformat ebenfalls nicht zu kurz. Der britische Musiker Elvis Costello war der Star des Abends und sorgte für ein fulminantes Abschlusskonzert.  Sämtliche Inhalte der Ingram Micro ONE Experience stehen noch bis Ende November kostenlos zur Verfügung.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK