Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
innovaphone

Arbeiten im Home Office

innovaphone geht mit der Solidaritäts-PBX an den Start.

Foto: Innovaphone innovaphone stellt die Arbeits- und Kommunikationsplattform myApps allen, die in Zeiten von Corona von zuhause aus arbeiten müssen, für drei Monate kostenlos zur Verfügung. Das Sindelfinger Unternehmen möchte damit seinen Beitrag dazu leisten, dass Unternehmen trotz der notwendigen Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus ihre Firmenkommunikation und damit ihre Funktionsfähigkeit aufrechterhalten können.

Mit der cloudbasierten Kommunikationsplattform innovaphone myApps können interne Telefonate und Videoanrufe geführt werden, Informationen durch Application Sharing geteilt sowie mit anderen Benutzern innerhalb der Plattform gechattet werden. Die innovaphone Solidaritäts-Plattform läuft sowohl auf Desktop-PCs (Windows), als auch auf Smartphones (iOS, Android) und via Browser. Der Zugriff erfolgt durch Eingabe des Benutzernamens und eines festgelegten Passworts. Nutzer haben innerhalb der Plattform die Möglichkeit, im „Privacy“-Bereich die eigenen freigegebenen Daten zu verwalten und Informationen zur Präsenz sowie zur Sichtbarkeit festzulegen und anzupassen. Der eigene Bildschirm kann bei der PC-Version mit anderen Nutzern der Plattform geteilt und die Steuerung ggf. an einen Gesprächspartner übergeben werden.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK