Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Intervalid

Normen und Richtlinien im Griff

Der Datenschutz-Spezialist Intervalid präsentiert Informationssicherheitsmanagement-Software Intervalid ISMS.

Der technische Fortschritt und der Trend zum Home-Office bringen neue Herausforderungen für die Informationssicherheit mit sich: Unternehmen müssen Gefahren erkennen und bewältigen, um einer Geldstrafe oder einem Reputationsschaden zu entgehen. „Informationssicherheit ist kein einmaliges Projekt, sondern ein Managementsystem, welches im Unternehmen eingerichtet, realisiert, betrieben und laufend optimiert werden muss. Der Einsatz einer strukturierten Informationssicherheitsmanagement-Software spart Zeit, Nerven, sowie Kosten und vermindert kontinuierlich die Geschäfts- und Haftungsrisiken“, erklärt Benigna Prochaska, Gründerin des Informationssicherheitsspezialisten Intervalid mit Sitz in Wien.

Komplettpaket

Ein Informationssicherheitsmanagement-System (kurz ISMS) umfasst standardisierte Normen und Richtlinien, um Sicherheitsrisiken im Vorfeld zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu setzten. Die All-In-One-Lösung Intervalid ISMS bietet umfangreiche Vorlagen zu den relevanten Normen (etwa ISO 27001, VdS 10000, BSI IT-Grundschutz, sowie die VDA ISA und TISAX) und weitere hilfreiche Dokumente. Die Lösung erkennt Gefahren, bietet Checklisten und Workflows und begleitet regelmäßige Audits. Der User wird Schritt für Schritt durch die Anforderungen geführt.

Für international agierende, mehrsprachige Unternehmen bietet Intervalid  ISMS zudem eine automatisierte Übersetzung. Alle Eintragungen und Änderungen werden protokolliert und sind jederzeit nachvollziehbar. Automatisierte Reports liefern Informationen und die wichtigsten Kennzahlen auf Knopfdruck.

 

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK