Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Komplettpaket für IT-Anwendungen 05. 12. 2022
Gepardec stellt sich als Full-Service-Dienstleister neu auf.
Aus der Ukraine in den Job 02. 12. 2022
Ein Trainingsprogramm bildet Kriegsflüchtlinge in sechs Monaten für die IT-Branche aus.
Künstliche Intelligenz für jede Produktionsumgebung 01. 12. 2022
Das Linzer Smart-Factory-Start-up Danube Dynamics ermöglicht mit „Auros“ eine einfache Integration von KI in den Produktionsprozess.
End User Experience im Fokus 01. 12. 2022
Die neue Version der Baramundi Management Suite bringt zahlreiche Verbesserungen für IT-Admins und Managed Service Provider.
Digitale Barrierefreiheit 30. 11. 2022
Die Special Interest Group „Accessibility in ICT” des Verband Österreichischer Software Innovationen (VÖSI) lud zum Talk über inklusive Technologie und den European Accessiblity Act.
Einheitliches Management für die „Evolved Cloud“ 29. 11. 2022
NetApp präsentierte auf der heurigen Insight seine Vision für den nächsten Entwicklungsschritt des Cloud Computings. Zudem adressierte der Tech-Konzern steigende Energiekosten und höhere Nachhaltigkeitsziele.
Mehr Nachhaltigkeit in Rechenzentren 28. 11. 2022
Eine Nutanix-Studie untersucht Einfluss von Rechenzentrumsmodellen auf Energieeffizienz und CO2-Fußabdruck.
Boll Engineering schließt Partnerschaft mit Claroty 24. 11. 2022
Die Lösungen von Claroty sorgen für Sicherheit in industriellen Umgebungen.
Salesforce-Training „on the Job“ 24. 11. 2022
Salesforce und ETC launchen ein Programm für Weiterbildung und Einstieg in die Technologiebranche.
„Chap“ startet in Österreich 22. 11. 2022
Kyoceras Partnerprogramm unterstützt den IT-Fachhandel beim Verkauf seiner Drucksysteme und Dokumenten-Lösungen.
Igel stellt Produktion eigener Hardware ein 21. 11. 2022
Der ehemalige Hersteller von Thin Clients fokussiert künftig auf seine Software-Plattform Igel OS.
Hoher Schutz auf kleinem Raum 18. 11. 2022
Rittal bietet seine RiMatrix Micro-Rechenzentren nun auch als vorkonfigurierte Bundles an.
MSP-Lösungen von Bitdefender auf dem Ingram Micro Cloud Marketplace verfügbar 17. 11. 2022
Reseller in der DACH-Region haben nun auf die MSP-Sicherheitslösungen Zugriff.
Adesso Orange expandiert 17. 11. 2022
Das SAP-Beratungshaus baut sein Geschäft in Österreich aus.
Strategien, Herausforderungen, Wissensaufbau und Weiterentwicklung 16. 11. 2022
Fujitsu begrüßte seine Partner Ende September im Hannover Congress Centrum.
Virtuelle Banking-Services sicher und flexibel umsetzen 16. 11. 2022
Die Volksbanken-Gruppe setzt für die Online-Beratung auf TeamViewer.
Multiviewer für volle Benutzerkontrolle im Kontrollraum 16. 11. 2022
ADDERView Switch schaltet per Mauszeiger automatisch und in Echtzeit zwischen bis zu vier Rechnern um.
Nfon-Partnerevent ging in Wien über die Bühne 15. 11. 2022
Nfon kündigte im Rahmen seiner Partnerkonferenz eine neue Cloudya App für MS Teams, ein neues Partnerportal und seinen Status als Carrier in Deutschland an.
weiter
it-sa 2022

Großes Interesse an IT-Security

Die Nürnberger Fachmesse für IT-Sicherheit setzt ihr positive Entwicklung fort.

Foto: NürnbergMesse/Thomas Geiger Die IT-Sicherheitsmesse it-sa kehrt zu alter Form zurück Ende Oktober wurde Nürnberg wieder zum „Home of IT-Security“: Die it-sa lockte heuer 693 ausstellende Unternehmen und 15.229 Fachbesucher in die NürnbergMesse. Höhepunkte waren unter anderem die Special Keynote von Avast-CISO Jaya Baloo zur Quantenkryptografie, die Verleihung des Start-up-Awards Up22@it-sa und Panel-Diskussionen zur Rolle von Frauen in der IT-Sicherheitsindustrie. Österreich war mit einem Gemeinschaftsstand auf der Messe vertreten. 

Die rund 350 Forenbeiträge in fünf offenen Foren boten ein umfassendes Informationsangebot zu technischen Themen, drängenden Fragen für das Management und aktuellen regulatorischen und rechtlichen Entwicklungen in der Cybersicherheit. Wie schon im Vorjahr brachte der hybride Kanal „it-sa@home“ während der Messelaufzeit Eindrücke von der it-sa ins Netz. Auf der Online-Dialogplattform it-sa 365 stehen Inhalte auch nach der Messe im digitalen Raum bereit.

China in der Quantenkryptografie führend

Die Special Keynote der it-sa 2022 hielt Avast-CISO Jaya Baloo. Die Kryptografie-Expertin zeigte den Forschungsstand und erste praktische Umsetzungen quantenkryptografischer Verfahren in Europa und beispielsweise China auf. Derzeit, so Baloo, sind die praktischen Erprobungen in China bereits deutlich weiter fortgeschritten, auch dank massiver finanzieller Förderung. Europa investiere hier deutlich weniger, verfüge aber über die führenden Köpfe im wissenschaftlichen Betrieb. Um im Wettstreit um die Zukunftstechnologie nicht abgehängt zu werden, so ihr Appell, muss dieses Wissen aus der Forschung über Start-ups kanalisiert werden.

Start-up-Award geht an Trustcerts

Auf der Forenbühne war auch der diesjährige Gewinner des „Athene Startup Award UP22@it-sa“ vertreten: TrustCerts durfte den Preis als bestes Cybersecurity-Start-up der DACH-Region im Rahmen einer Panel-Diskussion mit Beteiligung der Keynote-Speakerin entgegennehmen. Ausgezeichnet wurde das Unternehmen für seinen Nachweis Service auf Blockchain-Basis.

Das begleitende Kongressprogramm Congress@it-sa informierte zu Themen wie Cyberversicherungen, Incident Response, rechtlichen Auswirkungen des Data Act für KI-Anwendungen und anderen mehr.
 

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at