Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Konica Minolta

Konica Minolta erhält ISO 14001 Zertifizierung

IT-Dienstleister besteht Umweltaudit.

Foto: Konica Minolta Joerg Hartmann, President Konica Minolta Deutschland & Österreich, und Rolf Krökel, Geschäftsführer DEKRA Certification (v.l.) Konica Minolta hat das Umweltaudit nach Vorgaben der Norm ISO 14001 für Deutschland und Österreich erfolgreich bestanden. Für beide Länder wurde dem Service Provider der ISO 14001 Status von DEKRA Certification verliehen. Die Norm ist der weltweit akzeptierte und angewendete Standard für Umweltmanagementsysteme. Sie legt konkrete Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest, mit dem eine Organisation ihre Umweltleistung verbessert, rechtliche und sonstige Verpflichtungen erfüllt und Umweltziele erreichen kann.

Nachhaltigkeit ist Schlüssel zum Erfolg

Neben der Überprüfung des neu aufgebauten Umweltmanagementsystems stand bei dem Audit zudem die Auditierung der umweltrelevanten Verfahren und Prozesse im Fokus, die auf Effektivität und Wirksamkeit geprüft wurden. Zudem wurden die selbstgesetzten Umweltziele näher betrachtet, die die Compliance in den Bereichen Abfallwirtschaft und betrieblicher Arbeitsschutz unterstützen und Umweltbelastungen verringern sollen. „Nachhaltigkeit ist für Unternehmen der Schlüssel zu einer sicheren und erfolgreichen Zukunft, davon bin ich überzeugt“, erklärt Joerg Hartmann, President Konica Minolta Deutschland und Österreich.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK