Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Konica Minolta

Konica Minolta ist Print-„Leader“

IDC MarketScape ernennt den Output-Experten zu einem weltweit führenden Unternehmen für Print-Transformation.

Foto: shutterstock/konica minolta Ein Hauptgrund für die Einstufung ist, dass Konica Minolta ganzheitliche Druck- und Office-IT-Solutions bietet Der IDC MarketScape „Worldwide Print Transformation 2020 Vendor Assessment“ ernennt Konica Minolta zum „Leader“. Demnach hat das Unternehmen einen Ansatz verfolgt, um sein Produktportfolio und seine Leistungen im Bereich IT Services erheblich zu erweitern. Konica Minolta habe diesen Plan in Zielbereichen wie Managed IT Services, Security, Voice over IP (VoIP), Enterprise Content Management, Outsourcing von Geschäftsprozessen und spezifische vertikale ERP- und CRM-Lösungen erfolgreich umgesetzt, so der Bericht.

„New normal“ treibt Digitalisierung

Vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse, die zu einem sprunghaften Anstieg der digitalen Arbeit führten, erklärt Joerg Hartmann, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland und Österreich, das Potenzial für die Kunden: „Als Folge der Pandemie haben wir alle am weltweit größten Home-Office-Projekt teilgenommen. Über Nacht mussten Unternehmen rund um den Globus sicherstellen, dass die Arbeit erledigt wird und die Geschäfte weiterlaufen. Gleichzeitig mussten sie den Schutz der Gesundheit ihrer Mitarbeiter sicherstellen – das hat die digitale Transformation erheblich beschleunigt und zu einem Hauptanliegen gemacht.“

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK