Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Raiffeisen Informatik Consulting ist TIBCO-Partner in Österreich 05. 05. 2021
Neue Partnerschaft bringt Lösungen für Datenvirtualisierung und Masterdata Management mit lokalem Fokus.
Ein Jahr Homeoffice 04. 05. 2021
Magenta-Umfrage zeigt Fortschritte bei der Digitalisierung des Arbeitsalltages.
Infineon eröffnet neues Forschungsgebäude in Linz 03. 05. 2021
Bildungs- und Forschungsnetzwerk soll technische Talente gewinnen.
Update für Salesforce Service Cloud 30. 04. 2021
Der CRM-Anbieter hat die nächste Generation seiner Cloud-Plattform vorgestellt.
20 Millionen Euro Investment für Bluecode 29. 04. 2021
Hopp Family Office investiert in europäische Mobile-Payment-Lösung.
Robotik in der Landwirtschaft 26. 04. 2021
Atos koordiniert europäisches Projekt FlexiGroBots.
RPA treibt Automatisierungsgrad voran 22. 04. 2021
Business Solutions der Post baut Bereich automatisierte Geschäftsprozesse aus.
MCL-Gruppe übernimmt VINTIN 21. 04. 2021
Durch die Integration der VINTIN-Gruppe entsteht ein Mittelstandspartner in der DACH-Region, der alle Aspekte der digitalen Transformation abdeckt.
Trend Micro verleiht Partner-Awards für Österreich 20. 04. 2021
ACP IT Solutions ist „Bester Partner“, Bechtle IT-Systemhaus „Bester technischer Partner“, Berl EDV holt sich „Rising Star“.
Cybertrap holt Investoren an Bord 15. 04. 2021
Wachstumsfinanzierung über 1,62 Millionen Euro unterstützt Expansionsstrategie.
Branchenlösung für Finanzdienstleister 14. 04. 2021
SAP schließt strategische Partnerschaft im Rahmen der Industry-Cloud-Strategie.
Hyland schließt die Übernahme von Nuxeo ab 13. 04. 2021
Akquisition stärkt Engagement für Cloud und Open Source.
Buxbaum Automation mit neuer Vertriebspartnerschaft 12. 04. 2021
Das Eisenstädter Automatisierungsunternehmen ist ab sofort exklusiver Vertriebspartner von „Deutschmann Automation“.
Neue IoT-Partnerschaft 09. 04. 2021
ALSO erweitert Angebot für Lösungen im Bereich des Internets der Dinge mit Produkten von Teltonika Networks.
Unit4 bringt Cloud-Plattform ERPx 08. 04. 2021
Einheitliche Cloud-Plattform fokussiert mittelständische Dienstleistungs-Unternehmen.
@Indsider 08. 04. 2021
IoT: Großartige Lösungen für neue Arbeitswelten
adesso bündelt SAP-Expertise 07. 04. 2021
adesso orange betreut Firmenkunden im SAP-Segment.
Infoniqa übernimmt Sage Schweiz 06. 04. 2021
Neuer Zukauf im Segment der kleinen und mittelständischen Unternehmen.
weiter
Membrain

Schlanke Apps für die digitale Fabrik

Mit der Factory Monitor App behalten Produktionsbetriebe ihre kritischen Anlagen in Echtzeit im Blick.

Foto: Membrain Der Membrain Factory Monitor zeigt den aktuellen Status des angebundenen Maschinenparks an Das Münchener Software-Unternehmen Membrain erweitert mit dem Factory Monitor sein Portfolio im Bereich IoT-Apps für die digitale Fabrik. Mit der Applikation halten Anwender den aktuellen Status aller kritischen Anlagen im Produktionsumfeld in Echtzeit im Blick. Die App zeigt den aktuellen Livestatus des angebundenen Maschinenparks an. Maschinenausfälle können so unmittelbar identifiziert und Ausfall- bzw. Stillstandzeiten minimiert werden.

Maschinenmonitoring, automatische Warnhinweise und lückenlose Dokumentation

Mit der Factory Monitor App bekommen Produktionsverantwortliche alle wichtigen Details über Maschinenzustände ihrer Anlagen in einer schlanken Anwendung in Echtzeit aufgelistet. Zudem ermöglicht es die App, einen individuellen Eingriff bei Bedarf einzelner Maschinen live zu steuern und eine sofortige und gezielte Reaktion bei Maschinenstörungen zu veranlassen. Sobald Grenzwerte über- oder unterschritten werden, wird ein zuvor definiertes Ereignis angestoßen. Dieses kann eine E-Mail-Benachrichtigung an den Fertigungsleiter beziehungsweise Werker sein oder aber auch zum Maschinenstopp führen. Für Maschinenstillstände lassen sich die jeweiligen Störgründe ermitteln. Neben den reinen Maschinendaten wie Produktionszeiten und Stillstände können auch Prozessdaten (z.B. Temperatur und Druck) sowie Energiedaten (Strom-, Wasserverbrauch, Dampf, etc.) erfasst werden.

Reibungslose SAP-Anbindung

Die Plattform „Membrain-IoT“ des Münchner Softwarehauses gewährleistet eine vollständige Anbindung an SAP. Sie übernimmt die gesamte bidirektionale Kommunikation zwischen ERP, den Sub-Systemen sowie der mobilen Welt. Damit lassen sich Digitalisierungs-, Mobility- sowie Industrie 4.0-Projekte schnell realisieren. Die Einsatzgebiete reichen von der automatischen Steuerung/Kontrolle einer Maschine, dem Management der Lieferkette, der Optimierung interner Betriebsabläufe über die mobile Automatisierung und Vereinfachung stationärer Prozesse bis hin zum Management und zur Optimierung von Produktionsabläufen sowie Push-Meldungen.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK