Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

HP

Mobiler und produktiver Business-Druck

Neue Softwarelösungen verbessern das Drucken von Tablets, Smartphones und Co.

Foto: HP Mit HP JetAdvantage Connect können Anwender innerhalb eines Firmennetzwerks einfach mit mobilen Geräten HP kündigt neue mobile Software für Unternehmen an. Mit JetAdvantage Connect können Anwender innerhalb eines Firmennetzwerks mit mobilen Geräten genauso einfach drucken wie vom PC. Dies geschieht ohne zusätzliche Schritte, wie beispielsweise dem Öffnen einer App oder Senden einer E-Mail an eine Druckwarteschlange. Zudem ist es für die IT einfacher, wenn die Wiedergabe des Druckauftrags vom mobilen Gerät stattfindet, da so kein Bedarf für einen dedizierten Server besteht. Die IT kann dieselben Tools nutzen, die auch zur Konfiguration und zum Management von PC-basierender Druckinfrastruktur genutzt werden. Unterstützt werden die Mobil-Betriebssysteme Android und iOS. Die Unterstützung anderer mobiler Plattformen ist geplant.
HP Access Control Secure Pull Print erweitert die Authentifizierungsmöglichkeiten. Mit der eigenständigen Lösung können IT-Abteilungen dieselben Kontroll- und Schutzfunktionen für Druckaufträge von mobilen Geräten bieten, wie es bei Druckaufträgen vom PC bekannt ist. Die neue Version 15.2 ermöglicht nach der Aktualisierung nun die Unterstützung für die letzten Sicherheitsprotokolle. Zudem unterstützt es Pull Printing über die gesamte Druckumgebung und mit mehreren Domains. Die HP Print für Chrome-App, ermöglicht das lokale Drucken mit Chromebooks. Zusätzlich unterstützt wird nun auch die Google Admin Console. Mit dem Update lässt sich darüber hinaus eine große Flotte von Chromebooks einheitlich verwalten. 
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK