Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Netapp

Neues Flash-Array und Enterprise Storage-System

Storage-Spezialist präsentiert Lösungen mit Flash-Beschleunigung und Cloud-Integration für verschiedene Infrastrukturumgebungen.

Für hohe Performance-Anforderungen datenintensiver Applikationen hat Netapp kürzlich zwei neue Storage-Lösungen sowie eine aktualisierte Plattform vorgestellt. Das neue EF550 Flash-Array bietet Performance und konsistent niedrige Latenz für Applikationen, bei denen es auf eine Reaktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse ankommt, darunter Datenbanken, VDI und Web-Services. Die vertikal skalierbare Architektur sorgt für optimierten Datenzugriff bei niedriger Latenz, während die Remote-Replizierung eine umfassende Sicherung von geschäftskritischen Applikationen an Remote-Standorten ermöglicht.
Die neue E2700 eignet sich für kleinere Remote-Standorte und externe Niederlassungen. Sie bietet flexibles Management, IT-Abteilungen können Storage-Kapazität nach Bedarf hinzufügen, ohne dafür laufende Applikationen neu konfigurieren zu müssen. Für den nahtlosen Betrieb mit Applikationsintegration verfügt die Storage-Plattform zudem über ein Fibre Channel-Interface (FC), ein iSCSI-Interface und SAS.
Die aktualisierte E5500 liefert Performance, Dichte und modulare Flexibilität für datenintensive Workloads. Sie verfügt über die Datensicherungslösung SANtricity Suite mit Datenreplizierungsfunktionen und bietet optional Schnittstellen für 10-Gbit-iSCSI- und 16-Gbit-FC, zusätzlich zu den standardmäßig integrierten SAS- und IB-Interfaces. Die Funktion Netapp AutoSupport bietet Benutzern Monitoring-Features und ermöglicht Analysen des Installationsbestands. Die Plattform erlaubt eine Skalierung auf bis zu 1,5 PB pro System für datenintensiven, skalierbaren Storage.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK