Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Performanz, Skalierung, Mobilität und Governance 22. 09. 2021
Nutanix updatet seine Cloud Platform mit verbesserten Datenservices und Features für die Hybrid-Multi-Cloud.
Schulprojekt ausgezeichnet 21. 09. 2021
Erster Platz für digitale Lehrplattform Milliarium.
„Ready for Mission Future“ 20. 09. 2021
Infineon eröffnet High-Tech-Chipfabrik für Leistungselektronik auf 300-Millimeter-Dünnwafern.
Bechtle akquiriert Open Networks in Österreich 17. 09. 2021
Angebotsspektrum in den Bereichen Application Services, Datacenter, Security und Netzwerk gestärkt.
Neues BellEquip Magazin mit Schwerpunkt Wireless 15. 09. 2021
Systemanbieter präsentiert kompakte Infos rund um kabellose Connectivity.
Noch viele Bäume aufzustellen 14. 09. 2021
Wiener Green-Tech refurbed pflanzt den millionsten Baum.
Salesforce updatet Service Cloud 13. 09. 2021
Automatisierung und KI verwandeln Contact Center in digitale Service-Zentralen.
Trend Micro konsolidiert Service-Portfolio 10. 09. 2021
Neues Service- und Support-Angebot „Service One“ entlastet Sicherheitsteams und minimiert Cyber-Risiken.
myfactory plant den Schritt nach Österreich 09. 09. 2021
Ausbau der Channel-Aktivitäten soll durch lokales Headquarter unterstützt werden.
Starface stärkt Cloud-Geschäft durch Akquisition von TeamFON 08. 09. 2021
Karlsruher UCC-Hersteller übernimmt Münchner Anbieter von Cloud-Telefonanlagen.
„Netflix für die Industrie“ 06. 09. 2021
msg Plaut launcht Smart Factory Platform.
KI-Monitor zeigt Fortschritt bei Künstlicher Intelligenz 31. 08. 2021
Bedeutung von KI in Wirtschaft und Gesellschaft nimmt zu – leichte Verschlechterung bei den Rahmenbedingungen.
Fälschungssichere Dokumentenablage 30. 08. 2021
Dezentrale Documentchain speichert datenschutzkonform, verschlüsselt und rechtssicher Dokumenteninformationen aus Verträgen, Urkunden und Patenten.
Große Gefahr durch alte Schwachstellen 27. 08. 2021
Trend Micro-Studie: Rund ein Viertel der im cyberkriminellen Untergrund gehandelten Exploits sind über drei Jahre alt.
Ricoh-Studie Remote Working 25. 08. 2021
Zwei Drittel der Führungskräfte fehlt das Vertrauen.
Atos mit Cloud-Großprojekt 24. 08. 2021
Der IT-Dienstleister übernimmt für Siemens Smart Infrastructure die Migration unternehmenskritischer Anwendungen in die Cloud.
Nect startet Vertrieb in Österreich 20. 08. 2021
Michael Jiresch unterstützt den Anbieter von Identifikationslösungen ab sofort in Österreich.
Online-USV-Anlagen mit hoher Leistung bei geringer Stellfläche 19. 08. 2021
Riello UPS erweitert seine Sentryum-Serie um zwei Online-Doppelwandler-USVs für kleine und mittlere Rechenzentren.
weiter
Smart Automation / Intertool / Schweissen

Neustart als Messetrio

Industriefachmessen-Kombi lockt Besucher mit zahlreichen Innovationen.

Foto: Reed Exhibitions / Andreas Kolarik Die „Intertool“ und die „Schweissen“ finden vom 6. bis 9. Mai statt, die „Smart Automation Austria“ endet bereits am 8. Mai. Anfang Mai öffnen mit den von Reed Exhibitions Messe Wien organisierten internationale Fachmessen „Smart Automation Austria“ und „Intertool“ sowie mit der von der SZA (Schweißtechnische Zentralanstalt) ausgerichteten „Schweissen“ gleich drei Industriefachmessen ihre Tore.
Matthias Limbeck, Geschäftsführer von Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien, unterstreicht die Bedeutung der Herauslösung der drei Fachmessebereiche aus der bis 2012 veranstalteten „Vienna-Tec“: „Die damit wiedergefundene Eigenständigkeit der Themen in punkto Auftritt, Darstellung und Konzeption ist ein wichtiges Tool für den zukünftigen Erfolg.“ Die vergangenen Monate, so Limbeck, haben gezeigt, dass die neue Herangehensweise gut bei den Ausstellern angekommen ist. Erwartet werden mit Stand Anfang April 455 Aussteller aus elf verschiedenen Ländern, davon 221 bei der Intertool, 30 bei der Schweissen und 204 bei der Smart.

Hochkarätige Vorträge

Neu für die Fachmessen sind die Vortragsbühnen in den Messehallen, die mit Keynotes zu branchenrelevanten Themen das Fachpublikum auf den neuesten Wissensstand bringen. Am ersten Messetag spricht Prozessmanagement-Experte Wolfgang Mathera zum Thema „Industrie 4.0 / Next level for Industry & Next Generation for Business Process Management“. Tags darauf lädt der renommierte Zukunftsforscher Pero Micic zum Vortrag „Wovon leben Sie morgen? Ihre Chancen in Zukunftsmärkten erkennen und nutzen“.

Rahmenprogramm

Im Rahmen der Messen finden zahlreiche begleitende Veranstaltungen statt. Eine Wiederholung erfährt der Wiener Produktionstechnik Kongress, der von einer thematisch passenden Sonderschau der TU Wien flankiert wird. Am ersten Messetag findet das erste „Austrian 3D Printing Forum“ statt. Der eintägige Kongress bietet einen Überblick über neue Anwendungen und Entwicklungen, die bereits heute mittels 3D-Druck machbar sind. Ergänzend zum Forum findet die „Sonderschau 3D Druck“ statt.

Information mobil und im Web

Auch die digitalen Services rund um die Messen wurden neu gestaltet. Aussteller können ihr Unternehmen sowie die auf der Messe anwesenden Mitarbeiter im „Advanced Showroom“ – einem Präsentationsumfeld im Web – vorstellen. Mit dem „Participant Directory“ können Fachbesucher bereits im Vorfeld Aussteller kontaktieren und Gesprächstermine organisieren. Alle Informationen finden sich auch in der neuen Messe-App für mobile Geräte.
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK