Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
NTT

NTT in Österreich verkauft Alcatel-Lucent Telefonie-Geschäft an A1

IT-Dienstleister fokussiert sich stärker auf das Kerngeschäft.

Der Technologiedienstleister NTT in Österreich plant den Verkauf des Alcatel-Lucent Voice Business, des klassischen Telefonie-Geschäfts, an A1 Telekom. Die Durchführung der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Erlangung der erforderlichen wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen.

Enge Partnerschaft

Im Alcatel-Lucent Voice Business betreut NTT in Österreich aktuell Kunden jeder Unternehmensgröße, von kleinen Unternehmen, über Hotels, Behörden, Spitälern bis hin zu großen Konzernen. Den Kunden steht mit A1 weiterhin ein Service-Partner zur Seite, die Vertragskonditionen bleiben gleich. Auch die Mitarbeiter werden übernommen. Beide Unternehmen werden auch künftig eng zusammenarbeiten: NTT ist First Partner von A1 für das internationale Geschäft.

NTT stellt sich neu auf und konzentriert sich künftig auf die Kernbereiche der Gruppe: Dazu gehören die Bereiche Intelligent Workplace mit cloudbasierten Lösungen und Infrastructure- und Security-Services für große nationale und internationale Unternehmen.

Die operative Übernahme des Geschäftsbereichs durch A1 soll ab April 2021 erfolgen.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK