Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
NAVAX

„Entrepreneur Of The Year 2020“-Award für Oliver Krizek

Ernst & Young zeichnet den NAVAX-Chef als Top-Unternehmer in der Kategorie „Industry & Technology“ aus.

Foto: NAVAX Oliver Krizek ist Entrepreneur Of The Year 2020 in der Kategorie Industry & Technology Oliver Krizek, Eigentümer und Geschäftsführer der NAVAX-Unternehmensgruppe, wurde von der Prüfungs- und Beratungsorganisation Ernst & Young (EY) ins Finale vom Entrepreneur Of The Year 2020 gewählt. Der hochkarätige Unternehmerpreis wird in vier Kategorien vergeben. Krizek wurde in der Kategorie Industry & Technology ausgezeichnet.

Im Vorfeld mussten Leistungsbeweise erbracht werden und die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens wurde auf Herz und Nieren geprüft. Danach hat eine fachkundige Jury nach folgenden fünf Kriterien die Bewertung der Sieger und Finalisten vollzogen: Unternehmerische Leistung, Geschäftsentwicklung, Innovationskraft, Mitarbeiterführung und die Zukunftsfähigkeit des Betriebes.

Leidenschaft und Innovationskraft

„Als Finalist beim Entrepreneur Of The Year 2020 geehrt worden zu sein bestärkt mich, auch zukünftig mit Weitblick, Führungsstärke und Erfolg mein Unternehmen zu leiten und langfristig in meine Unternehmensgruppe zu investieren. Ich habe von Anfang an mit sehr viel Elan eine Vision entwickelt und diese konsequent verfolgt. Seit über 25 Jahren bin ich nun bereits Unternehmer und davon überzeugt, dass die NAVAX-Unternehmensgruppe nur deshalb so erfolgreich ist, weil wir es seit Anbeginn geschafft haben, mit Leidenschaft und Innovationskraft unsere Themen am Markt umzusetzen. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass ich auch weiterhin mit dieser Freude und Offenheit Unternehmer sein darf“, freut sich Oliver Krizek über die Auszeichnung beim Entrepreneur Of The Year 2020.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK