Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
PTC

PTC bringt neue Version ThingWorx

ThingWorx 9.0 ermöglicht Skalierbarkeit von IIoT-Implementierungen.

PTC hat die neueste Version seiner Industrial IoT-Plattform ThingWorx angekündigt. ThingWorx 9.0 wurde entwickelt, um Industrial IoT-Implementierungen in der gesamten Wertschöpfungskette zu beschleunigen und bietet neue bzw. erweiterte Funktionen, um Industrieunternehmen bei der Erstellung, Implementierung, Anpassung und Skalierung ihrer IIoT-Lösungen zu unterstützen.

ThingWorx 9.0 wartet in mehreren Entwicklungsbereichen führt zahlreiche neue Funktionen ein:

Skalierbarkeit                                        

ThingWorx 9.0 führt eine neue, optimierte Cluster-Konfiguration ein, die die horizontale Skalierbarkeit und Verfügbarkeit der Plattform verbessert. Dadurch wird es einfacher, die Software auch für große Gerätemengen zu skalieren und anspruchsvolle Datenverarbeitungsanforderungen zu bewältigen. Auch eine größere Zahl von Nutzern wird dadurch unterstützt.

Vorgefertigte Konfigurationen

Vordefinierte, vorgefertigte Konfigurationen von Konnektoren, Domänenmodellen, Geschäftslogik und UI-Elementen vereinfachen die Implementierung für komplexe IIoT-Anwendungsfälle wie Statusüberwachung, digitale Arbeitsanweisungen und Verwaltung von Fertigungsaufträgen.

OPC Unified Architecture

Version 9.0 unterstützt die OPC UA-Komponenten, die Microsoft zur OPC Foundation beigesteuert hat. OPC UA hilft bei der Integration der ThingWorx Kepware Konnektivitätslösung sowie von Microsoft Azure mit ThingWorx, wo Datenmodelle automatisch standardisiert werden.

Stärkere Analytik

ThingWorx 9.0 führt ein verbessertes prädiktives Analyse-Scoring an der Peripherie ein, um Datenübertragungskosten und Latenz zu reduzieren und die Genauigkeit von Asset-Leistungsprognosen zu verbessern.

Fernüberwachung und -wartung           

Mit der Weiterentwicklung des Tools Solution Central steht Administratoren eine breitere Palette von Selbstbedienungsfunktionen für die Bereitstellung von ThingWorx-Lösungen, die Verwaltung von ThingWorx-Umgebungen und die Zusammenarbeit von Entwicklungsteams zur Verfügung.

ThingWorx 9.0 wird im Sommer verfügbar.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK