Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Red Hat / StackRox

Red Hat übernimmt StackRox

Lösung für Kubernetes-native Sicherheit bietet Transparenz über alle Cluster hinweg.

Red Hat, Anbieter von Open-Source-Lösungen, plant die Übernahme von StackRox. Die StackRox-Software bietet Transparenz über alle Kubernetes-Cluster hinweg, indem sie Komponenten für Enforcement und Deep Data Collection direkt in die Kubernetes-Cluster-Infrastruktur implementiert, was den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Implementierung von Sicherheit reduziert und die Analyse, Untersuchung und Wiederherstellung vereinfacht. Die Richtlinien-Engine von StackRox umfasst Hunderte von integrierten Kontrollen zur Durchsetzung von Best Practices für Security, Industriestandards wie CIS Benchmarks und NIST sowie die Konfigurationsverwaltung von Containern und Kubernetes.

Neben Red Hat OpenShift wird StackRox weiterhin andere Kubernetes-Plattformen unterstützen, darunter Amazon Elastic Kubernetes Service (EKS), Microsoft Azure Kubernetes Service (AKS) und Google Kubernetes Engine (GKE). Gemäß dem Open-Source-Gedanken wird Red Hat die Technologie nach der Übernahme als Open-Source-Lösung anbieten. Der Abschluss der Übernahme wird für das erste Quartal 2021 erwartet.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK