Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Attingo

Revolutionäres Verfahren

Quantenwalze macht Datenrettung innerhalb weniger Sekunden möglich.

Foto: Attingo Die Quantenwalze beschleunigt Festplattenkopien um das 1.400-fache Attingo Datenrettung präsentiert nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit eine sogenannte „Quantenwalze“. Karl Rilap, technischer Entwickler, spricht von einem Meilenstein in der Datenrettung: „Ähnlich wie ein Schreib-Lesekopf schwebt auch die Walze wenige Nanometer über der ferromagnetischen Scheibe. Allerdings findet der Lesezugriff in diesem Fall auf allen Spuren gleichzeitig statt. Innerhalb weniger Sekunden werden so die Daten einer kompletten Oberfläche ausgelesen.“
Der Ausleseprozess einer Vier-Terabyte-Festplatte kann auf diese Weise von bisher mehreren Stunden auf 1,4 Sekunden je Oberfläche reduziert werden. „Lesefehler durch defekte Sektoren können zudem einfach durch Nutzung des Tunneleffektes behoben werden. Selbst der so gefürchtete Headcrash hat durch dieses Verfahren seinen Schrecken verloren“, so Rilap ergänzend.
Attingo ist ein europäischer Anbieter von Datenrettungsservices und rekonstruiert Daten, die durch Löschung, Formatierung, technischen Defekt, Manipulation, Sabotage oder mechanische Einflüsse wie Wasser oder Feuer beeinträchtigt wurden. Das Unternehmen betreibt dazu zertifizierte Reinraumlaboratorien in Wien, Hamburg und Amsterdam. 
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK