Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
SAP

SAP übernimmt Emarsys

Anbieter von Omnichannel-Kundenbindungs-Plattformen mit Wiener Wurzeln kommt unter das Dach des Walldorfer Software-Konzerns.

Foto: SAP SAP stärkt mit der Übernahme sein Customer-Experience-Geschäft SAP erweitert das Portfolios im Bereich Customer-Experience mit der Übernahme von Emarsys. Die Lösungen von Emarsys ermöglichen eine stark personalisierte Kontaktaufnahme mit Endkunden in Echtzeit über alle Kommunikationskanäle hinweg, z.B. E-Mail, Mobilgeräte, soziale Netzwerke, SMS und das Internet. Die Plattform soll mit SAP S/4HANA sowie der Experience-Management-Technologie von SAP und Qualtrics kombiniert werden.

Front- und Back-Office verbinden

„Der Erfolg von Marken hängt heute davon ab, wie gut sie darin sind, Endkunden in ihre Markenwelt mitzunehmen und Erwartungen der Kunden an die Marke zu erfüllen“, sagt Christian Klein, Vorstandssprecher der SAP.  „Dazu müssen sie Daten aus dem Front-Office mit dem Back-Office verbinden und individuelle Kunden-Feedbacks mit einfließen lassen. Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, wollen wir unsere Kunden und deren Marken in die Lage versetzen, Kundendaten nahtlos mit allen anderen Geschäftsdaten zu verbinden, einschließlich der Daten aus Kunden-Feedbacks. Unser Ziel ist, ein ‚Commerce anywhere‘-Portfolio anzubieten, mit dem unsere Kunden über alle Kanäle und zu jeder Zeit digital und höchst personalisiert mit Endkunden kommunizieren können.“

Internationales Softwarehaus mit Wiener Wurzeln

Emarsys wurde vom Aufsichtsratsvorsitzenden Josef Ahorner, Hagai Hartman und Daniel Harari in Wien gegründet. Das Unternehmen hat rund 1.500 Kunden weltweit und mehr als 800 Mitarbeiter in 13 Niederlassungen. Emarsys soll Teil des Geschäftsbereichs SAP Customer Experience werden. Der Abschluss der Transaktion wird vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden für das vierte Quartal 2020 erwartet. Der Kaufpreis und andere finanzielle Rahmenbedingungen der Transaktion werden nicht bekannt gegeben.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK