Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Schindler IT-Solutions

Schindler IT-Solutions gewinnt Constantinus Award

KI-Datenanalyseservice databee aus Niederösterreich ist international im Einsatz.

Foto: m.fellner Geschäftsführer Andreas Schindler nimmt den Constantinus-Award entgegen

Schindler IT-Solutions mit Firmensitz im niederösterreichischen Stetten hat für seine Lösung databee den Innovationspreis „Constantinus Award“ erhalten. Der Datenanalyseservice klassifiziert Dokumente mittels künstlicher Intelligenz und Machine Learning. Schindler hat mit dem Data Exploration Service bereits internationale Projekte durchgeführt: So ist databee bei der schottischen Gesundheitsbehörde NHS Borders im Einsatz. Die Behörde migrierte in die Microsoft Cloud und wollte wissen, welche Daten für die Speicherung in der Cloud geeignet sind und welche weiter lokal vorgehalten werden müssen. Die KI-Software hat im Rahmen des Projekts 15 Terabyte an Daten in mehr als 15 Millionen Dateien analysiert.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK