Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Salesforce stellt Ergänzungen für hybrides Arbeiten vor 18. 06. 2021
Work.com bietet Technologien, um von zu Hause, im Büro oder in einem hybriden Modell zu arbeiten.
Amagno stellt sein ECM in Version 6 vor 16. 06. 2021
Neue Version der Business Cloud bringt kostenfreie, sofort einsetzbare Prozesse.
Ingram Micro zeigt „Mixed Reality“ 15. 06. 2021
Microsoft HoloLens 2 schafft innovative neue Anwendungsbereiche.
Dematic expandiert in Österreich 14. 06. 2021
Intralogistiker baut Kapazitäten in Graz aus.
Mega-Deal für Axians 14. 06. 2021
Zehnjahresvertrag unterstreicht starke Partnerschaft mit DPD France.
Acronis eröffnet Rechenzentrum in Österreich 10. 06. 2021
Der Cyber Protection Anbieter plant den Bau von weltweit 111 Datenzentren.
ALSO kooperiert mit CYE 09. 06. 2021
HyverLight verhilft SMBs zur Cyber-Resilienz.
Schulterschluss im Business Consulting 01. 06. 2021
msg Plaut Austria und Repuco bündeln Kompetenzen.
Zentrales Management für Microsoft Defender 01. 06. 2021
Aagon macht Windows-eigene Antivirus-Lösung fit für Unternehmen.
Einfacher Einstieg in IoT-Welt und hybride Events 31. 05. 2021
Der Distributor schnürt neue IoT-Pakete und startet mit „Events-as-a-Service“ in der (virtuellen) Veranstaltungsbranche.
SAP stärkt Partnerprogramm 27. 05. 2021
Neue Initiativen sollen für mehr Erfolg beim Kunden sorgen.
Unternehmensvernetzung der nächsten Generation 26. 05. 2021
Magenta launcht mit SD-WAN geschlossene Netzwerk-Lösung für Unternehmen.
proALPHA erweitert sein Portfolio um Corporate Planning 26. 05. 2021
ERP-Experte stärkt seine Plattform mit Controlling-Funktionen.
unit-IT ist Top- Arbeitgeber 25. 05. 2021
Zum bereits sechsten Mal in Folge wird der IT-Dienstleister mit dem „Great Place to Work“ ausgezeichnet.
Erweiterte Präsenz in Österreich 21. 05. 2021
blue2 ist neuer Distributionspartner von bintec elmeg.
Auszeichnung für Anbieter von IT-Trainings 20. 05. 2021
ETC wurde erstmals als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert.
Viel Luft nach oben 19. 05. 2021
KI-Studie 2021 von adesso: Jeder Zweite attestiert seiner Firma KI-Nachholbedarf.
Erfreuliche Signale bei Experten-Nachfrage 18. 05. 2021
Hays Fachkräfte-Index: Nachfrage am Arbeitsmarkt legte im Frühjahr in allen erhobenen Bereichen zu.
weiter
Denzhorn

Süßes statt Saures

Süßwarenhersteller rechnet in die Zukunft mit dem BusinessPlanSystem BPS-One.

Um sicher in die Zukunft planen zu können, setzt die zur Julius Meinl-Familie gehörende Kex/Heidi-Unternehmensgruppe, ein international agierender Süßwarenhersteller, auf die Software zur Unternehmenssteuerung BusinessPlanSystem BPS-One.
„Spätestens wenn man zwei bis drei operative Gesellschaften hat, fängt man an zu überlegen, wie man die Unternehmenssteuerung stream-linen und konsolidieren kann“, sagt Verwaltungsrats- und Aufsichtsratsmitglied Wolfgang Schreiber. Firmenzusammenschlüsse versprechen höhere wirtschaftliche und strategische Möglichkeiten, doch wer dieses Potenzialplus gewinnen will, muss – trotz volatiler Rohstoffpreise für Zucker, Kakaobohnen und Co. – präzise rechnen können, am besten weit in die Zukunft. „Wir suchten nach einer Lösung, die für unsere Größe angemessen ist“, so Schreiber. Mittelstandstauglich sollte sie sein, es galt, neun Mandanten einzubinden, schnell zu implementieren und, weil es sich um ein internationales Projekt handelte, seitens des Lösungsanbieters von englischsprachigen Experten umgesetzt werden. „Zufällig bin ich in der Fachpresse auf einen Referenzbericht der Firma Denzhorn und ihr Planungs- und Konsolidierungstool BPS-One gestoßen, und nach einem Check der Website und einem Telefonat war klar: Ja, diese Lösung macht für uns Sinn“, erinnert sich Schreiber.
Implementiert wurden BPS-One für die Unternehmensplanung und BPS-Kons für die Unternehmenskonsolidierung Anfang Oktober letzten Jahres, und schon im November wurden die jeweiligen Budgetplanungen der Firmentöchter direkt mit mit dem neuen System gemacht. Auch die Akquisition der Firma Schwermer wurde direkt damit geplant. „Wir sahen uns schon bisher im internen Managing-Accounting jeden Monat die Ergebnisse an. BPS-One ist detaillierter und passgenauer als vergleichbare Management-Tools“, bilanziert Schreiber. Zufrieden zeigt sich der Schokoladenhersteller nicht nur mit der raschen Implementierung, sondern vor allem mit dem Setup: „Der Prototyp wurde in Zusammenarbeit mit Denzhorn schnell aufgesetzt, das war schon beeindruckend, ebenso wie die Umsetzung des komplizierten technischen Projektes in einem internationalen Umfeld.“ 
it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK