Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Step Ahead

Innovatives Multi Relation Management

Mit MRM lassen sich verschiedene Datenquellen in jede Business Software integrieren.

Multi Relation Management (MRM) heißt eine neue hybride Technologie, an der Step Ahead arbeitet. Die Technik kann sämtliche Unternehmensdaten und Informationen miteinander verknüpfen und neue Verbindungen herstellen. „MRM sprengt die Grenzen altmodischer ERP-Systeme. Unser Ziel ist es, das Geschäft unserer Kunden durch künstliche Intelligenz und Innovation zu optimieren“, sagt COO Karl Gerber. „Um innovativ zu sein und zu bleiben, kann es auch hilfreich sein, sich Inspiration aus anderen Branchen, wie zum Beispiel der Automobilbranche, zu holen und eine Brücke von der alten Welt in die neue zu schlagen. Das haben wir mit MRM gemacht“, so Gerber weiter. Mit MRM lassen sich beliebige Datenquellen in jegliche Business Software, so auch ERP-Systeme, integrieren und automatisiert geräteunabhängig bereitstellen.

Mehr als nur ERP                                             

Dass Daten anderer Systeme, zum Beispiel aus SAP-Anwendungen oder Kundenportalen, durch MRM leicht integrierbar sind, ist ein Mehrwert für die Digitalisierungsbestrebungen von Unternehmen. „Mit MRM ändern wir die Art und Weise, wie ERP zum Kunden kommt. Der Kunde bekommt kein abgeschlossenes ERP-System“, sagt Markus Schindler, Director Research and Development bei Step Ahead.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK