Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Nfon

Auf Erfolgskurs

Anbieter von Cloud-Telefonanlagen wächst und expandiert nach Osteuropa.

Foto: NFON Reinhard Hable, Geschäftsführer Nfon: „Zeit ist reif für Wechsel auf moderne Telefonanlagentechnik aus der Cloud“ Nfon, Anbieter von High-End-Telefonanlagen aus der Cloud (Cloud PBX), verzeichnet am österreichischen Markt gehöriges Wachstum und konnte kürzlich seinen 1.200. Kunden begrüßen. Zum Kundenportfolio des Telekommunikationsexperten mit Sitz in Sankt Pölten zählen unter anderem die Falkensteiner Michaeler Tourism Group, Hochkönig Tourismus oder Bramac Dachsysteme International.
Neben dem heimischen Markt expandiert Nfon seit dem vergangenen Jahr auch in Osteuropa und ist bisher in Slowenien, Kroatien, Ungarn und Rumänien vertreten – in der Türkei ist erst kürzlich eine Präsenz eröffnet worden. „Gemeinsam mit unserer deutschen Muttergesellschaft haben wir den Bedarf und die Nachfrage für unser Produkt in vielen weiteren europäischen Ländern erkannt“, erklärt Geschäftsführer Reinhard Hable. Für Hable ist das rasante Wachstum kein Zufall, sondern ein  eindeutiges Zeichen für den längst überfälligen Wechsel von veralteter Telefonanlagentechnik hin zu modernen Lösungen. „Viele deutschsprachige Firmen sind zudem auch mit österreichischen Tochterunternehmen im ost- und südosteurpäischen Markt vertreten. Sie können ihre Niederlassungen nun einfach in die Cloud-basierte TK-Lösung integrieren und kostengünstig zum internen Tarif telefonieren.“
Die Cloud-Telefonanlage von Nfon eignet sich für Betriebe jeder Größe und bietet Leistungsmerkmale wie die Integration von Mobiltelefonen, Warteschlangenmanagement, zeitgesteuertes Anrufmanagement sowie die Integration von Microsoft Lync. Gezielt verzichtet wurde laut Geschäftsführer Hable hingegen auf komplizierte Features und kurzlebige Trends, um den Administrationsaufwand gering zu halten und die Bedienung so einfach wie möglich zu gestalten. Dank Cloud-Betrieb sparen sich Unternehmen die Kosten für einen separaten Telefonanschluss und Telefonanlagen-Hardware. Laut Anbieter lassen sich mit der Cloud-Telefonanlage bis zu 50 Prozent der Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Produkten einsparen. Der Anbieter garantiert zudem lebenslang kostenlose Updates.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK