Das IT-Magazin für Österreichs Entscheider

Forcont / Rhenus

Dokumentenmanagement trifft Logistik

Foto: Forcont Forcont bietet mit seiner elektronischen Personalakte die passende Anwendung für das Management der digitalisierten Akten Forcont Business Technology, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus, und Rhenus Document Services, Experte für Dokumenten- und Informationslogistik sind eine Partnerschaft eingegangen. Das Serviceangebot umfasst die Digitalisierung von Personalakten zur Optimierung von HR-Prozessen. Als Informations- und Dokumentenlogistiker übernimmt Rhenus alle Dienstleistungen im Bereich des Aktenhandling – vom Transport über das Aufbereiten und Digitalisieren der Akten bis hin zu deren sicherer Entsorgung oder Archivierung. Forcont bietet mit seiner elektronischen Personalakte die passende Anwendung für das Management der digitalisierten Akten – wahlweise als On-premise- oder als SaaS-Lösung.
„Bei der Einführung von elektronischen Personalakten haben wir die Erfahrung gemacht, dass reibungslose Umsetzung und Betrieb nur möglich sind, wenn die Digitalisierungs- und Softwareanbieter ihre Prozesse perfekt aufeinander abstimmen“, erklärt Rhenus-Geschäftsführer Michael Kaiser. So müssen etwa die Bestandsakten beim Scan nach einer zuvor definierten Struktur zusammengefasst werden. Werden Dokumente falsch zugeordnet bzw. fehlerhaft attribuiert oder ist das Verständnis für Begriffe und Arbeitsweisen bei den Projektpartnern unterschiedlich, muss oft aufwendig nachgebessert werden.
forcont und Rhenus richten sich mit dem Partnerangebot aktuell an Personalabteilungen und Shared Service Center. Dabei werden auch die Vertriebskanäle des jeweils anderen genutzt. Eine Ausweitung auf andere Geschäftsbereiche und dokumentenbezogene Prozesse, etwa für das Controlling oder Rechtsabteilungen, ist laut den beiden Unternehmen bereits angedacht.
zurück
Impressum       Datenschutz Website by NIKOLL.AT
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK