Alle 14 Tage aktuelle News aus der IT-Szene   >   
Mega-Deal für Axians 14. 06. 2021
Zehnjahresvertrag unterstreicht starke Partnerschaft mit DPD France.
Acronis eröffnet Rechenzentrum in Österreich 10. 06. 2021
Der Cyber Protection Anbieter plant den Bau von weltweit 111 Datenzentren.
ALSO kooperiert mit CYE 09. 06. 2021
HyverLight verhilft SMBs zur Cyber-Resilienz.
Schulterschluss im Business Consulting 01. 06. 2021
msg Plaut Austria und Repuco bündeln Kompetenzen.
Zentrales Management für Microsoft Defender 01. 06. 2021
Aagon macht Windows-eigene Antivirus-Lösung fit für Unternehmen.
Einfacher Einstieg in IoT-Welt und hybride Events 31. 05. 2021
Der Distributor schnürt neue IoT-Pakete und startet mit „Events-as-a-Service“ in der (virtuellen) Veranstaltungsbranche.
SAP stärkt Partnerprogramm 27. 05. 2021
Neue Initiativen sollen für mehr Erfolg beim Kunden sorgen.
Unternehmensvernetzung der nächsten Generation 26. 05. 2021
Magenta launcht mit SD-WAN geschlossene Netzwerk-Lösung für Unternehmen.
proALPHA erweitert sein Portfolio um Corporate Planning 26. 05. 2021
ERP-Experte stärkt seine Plattform mit Controlling-Funktionen.
unit-IT ist Top- Arbeitgeber 25. 05. 2021
Zum bereits sechsten Mal in Folge wird der IT-Dienstleister mit dem „Great Place to Work“ ausgezeichnet.
Erweiterte Präsenz in Österreich 21. 05. 2021
blue2 ist neuer Distributionspartner von bintec elmeg.
Auszeichnung für Anbieter von IT-Trainings 20. 05. 2021
ETC wurde erstmals als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert.
Viel Luft nach oben 19. 05. 2021
KI-Studie 2021 von adesso: Jeder Zweite attestiert seiner Firma KI-Nachholbedarf.
Erfreuliche Signale bei Experten-Nachfrage 18. 05. 2021
Hays Fachkräfte-Index: Nachfrage am Arbeitsmarkt legte im Frühjahr in allen erhobenen Bereichen zu.
HP stellt integriertes Security-Portfolio vor 17. 05. 2021
HP Wolf Security umfasst PCs und Drucker, kombiniert mit umfangreicher Software und Services.
Schrack Seconet erwirbt CCS 12. 05. 2021
Care Communication Solutions (CCS) ist ab sofort Teil von Healthcare-Ausstatter Schrack Seconet.
Raiffeisen Informatik Consulting ist TIBCO-Partner in Österreich 05. 05. 2021
Neue Partnerschaft bringt Lösungen für Datenvirtualisierung und Masterdata Management mit lokalem Fokus.
Ein Jahr Homeoffice 04. 05. 2021
Magenta-Umfrage zeigt Fortschritte bei der Digitalisierung des Arbeitsalltages.
weiter
EuroCIS 2019

Mobile-Payment mit Potenzial

Retail Technology-Messe zeigt gesamte Palette innovativer Lösungen.

Foto: Messe Düsseldorf/Constanze Tillmann Wie werden wir zukünftig bezahlen? Die EuroCIS gibt Antworten Mit „Mobile Payment“ setzt die Handelsmesse EuroCIS den Fokus auf ein Innovationsthema im Bereich Retail Technology. Gerade durch die Einführung des kontaktlosen Bezahlens haben sich die kartengestützten Bezahlprozesse in vielen Betrieben des Einzelhandels spürbar verändert. Die Nutzungsraten steigen von Monat zu Monat deutlich an. Es gilt aktuell zwar eine Authentifizierungsschwelle von 25 Euro, dennoch wird ein erheblicher Teil der Kontaktloszahlungen auch oberhalb dieser Grenze ohne physischen Kontakt mit dem Zahlungsverkehrsterminal abgewickelt. Die praktische, schnelle und hardwareschonende Art des Bezahlens ist dabei auch schnell seitens des Kassenpersonals adaptiert worden.

Österreicher unter den Prionieren.

Der sich abzeichnende große Erfolg des kartengestützten kontaktlosen Bezahlens ermutigt die Anbieter nun, mit dem mobilen Bezahlen die logische Folgetechnologie in den Fokus der Entwicklungen zu nehmen. Dabei ist zwischen Wallet-Lösungen oder Lösungen mit direkter Kontoanbindung zu unterscheiden. Zu den Pionieren zählt die aus Österreich stammende Lösung „bluecode“. Die Branchenriesen Google und Apple stehen mit ihren „Pay“-Lösungen bereits in den Startlöchern. Daneben gibt es in immer mehr Geschäften mit chinesischer Kundschaft auch die in China populären Mobilbezahllösungen Alipay und WeChat-Pay.

Die Vielzahl neuer Bezahl-Apps und der Einsatz neuer Techniken wie NFC oder QR-Code-Scanner stellen erhöhte Anforderungen auch an das Kassenpersonal im Handel. Vorbei sind die Zeiten, in denen es nur die Auswahl zwischen Bargeld, girocard und vielleicht noch Kreditkarte gab. Aber ebenso unklar sind noch für die meisten Handelsmanager die genauen Abläufe im Hintergrund bis hin zur Frage nach dem korrekten Verhandlungspartner für die Transaktionsgebühren und nach der optimalen Technik. Die EuroCIS bietet vom 19. bis 21. Februar 2019 in Düsseldorf einen kompakten Überblick über relevante Anbieter und Technologien.

it&t business medien OG
Tel.: +43/1/369 80 67-0
office@ittbusiness.at
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK